Exklusiv
Laut Make-up-Artist: DIESE Lidschatten passen zu deiner Augenfarbe

Laut Make-up-Artist: DIESE Lidschatten passen zu deiner Augenfarbe

Es gibt einfach soooo viele Lidschatten-Farben, doch irgendwie greifen wir immer zum gleichen Ton. Wir haben mit Angelo Rauseo, Global Senior Artist bei MAC, gesprochen und wollten wissen: Mit welchen Shades bringen wir unsere Augenfarbe so richtig zum Strahlen? 

Models mit Lidschatten passend zur Augenfarbe
© iStock
Wir haben mit einem Make-up-Artist gesprochen und wissen, welche Lidschatten unserer Augenfarbe schmeicheln. 

Mit diesen Lidschatten bringst du deine Augenfarbe zum Strahlen 

Wer braune Augen hat, der greift vermutlich zu einem braunen Lidschatten, bei blauen Augen kommen Blautöne zum Einsatz und bei grünen Augen darf ein Hauch Grün nicht fehlen. Aber ganz ehrlich: Auf Dauer ist das auch ganz schön langweilig, oder? Deshalb haben wir bei Angelo Rauseo, Global Senior Artist bei MAC, nachgefragt, mit welchen Farbtönen wir unsere Augenfarbe zum Strahlen bringen können.

Natürlich kann man sich immer in der Farbe seiner Augen schminken. Was nicht schlecht aussieht, aber es tut natürlich nicht so viel für die eigene Augenfarbe,

so der Make-up-Artist im Interview mit OKmag.de. Daher sollte man sich die Fragen stellen: "Was hebt eigentlich meine Augenfarbe hervor? Mag man das Ganze eher natürlicher oder ein bisschen bunter?" Für jede Augenfarbe hat der Profi geniale Tipps.

Grüne Augen: "Alles toll, was ins Violett geht"

Wer grüne Augen hat und etwas Farbe ins Make-up bringen möchte, der sollte auf eine ganz bestimmte Lidschatten-Shade setzen.

Zu grünen Augen ist alles toll, was ins Violett geht,

weiß Angelo. "Ob das jetzt ein Pflaumenton ist, ein Fliederton oder eben ein warmer Braunton – dadurch werden die Augen ein bisschen mehr ′Hazel-Farben’, ein bisschen goldener sozusagen."

Zudem hat der Experte noch einen Tipp: "Wenn ich jetzt meine grünen Augen mit Lila hervorhebe, muss es jetzt nicht ein Quietsch-Lila sein." Stattdessen könne man einen Lilaton nehmen, der fast ins Bräunliche geht.

Unser Must-have: "High Pigment Eyeshadow 44" von Kiko Milano, hier für ca. 6 Euro shoppen.

Hier sind noch weitere Lidschatten-Favoriten:

Braune Augen strahlen so richtig mit Grautönen 

Braun ist eine ziemlich warme Farbe. Bei den Lidschatten darf es daher kühler werden, erklärt Angelo. 

Bei braunen Augen ist alles schön, was ein bisschen kühler ist.

Der Eyeshadow kann laut Experten zum Beispiel ins Blau gehen. "Man muss jetzt nicht ein Knallblau draufmachen, um das Braun hervorzuheben", so Angelo Rauseo. "Was nächstes Jahr zum Beispiel auch groß sein wird, sind Jeans-Farben. Das ist nicht so ein 80er Blau, sondern etwas Modernes." Was der Make-up-Artist ebenfalls empfiehlt, sind Grau- und Silbertöne. 

Ein Extra-Tipp, mit denen du braune Augen zum Strahlen bringst: "Auch etwas fast Durchsichtiges, wo nur so Sparkles drin sind."

Unser Must-have: "Eyemazing Effect Eyeshadow" von Manhattan, hier für ca. 11 Euro shoppen. 

Hier sind noch weitere Lidschatten-Favoriten:

Goldene Zeit für blaue Augen

Und wie bringt man blaue Augen zum Strahlen?

Bei blauen Augen sind Goldtöne toll,

verrät Angelo. "Da ist alles schön, was wärmer ist." Aber auch ganz natürliche Brauntöne empfiehlt der Experte. "Ich finde, Ocker ist eine super-schöne Farbe." Wer ein bisschen in den Farbtopf greifen möchte, der sollte dann auf gelbe Akzente setzen. "Das muss nicht ein kompletter Lidschatten sein. Man kann zum Beispiel einen Kajal auf die Wasserlinie geben und dazu richtig schön Mascara – das sieht toll aus. Gerade im Sommer."

Unser Must-have: "Color Sensational Mono Lidschatten Nr. 15 Gold Crush", von Maybelline New York, hier für ca. 8 Euro shoppen. 

Hier sind noch weitere Lidschatten-Favoriten:

Verwendete Quellen: eigenes Interview

Lade weitere Inhalte ...