Lippenpflege: Die 5 besten Lip Balms für einen seidigen Kussmund

Für geschmeidige Lippen in Rekordzeit

22.10.2020 15:25 Uhr

Mit der richtigen Lippenpflege gehören spröde Lippen der Vergangenheit an! Wir haben die 5 besten Lip Balms entdeckt, die uns in Rekordzeit einen seidig-zarten Kussmund zaubern. 

Das sind die 5 besten Lip Balms 

1. ″Natürlicher Lippensalsam″ von Burt′s Bees

Hier kannst du den natürlichen Lippen Balm für ca. 4 Euro shoppen

Ein absolutes Must-have in puncto Lippenpflege ist der natürliche Lippenbalsam von Burt′s Bees. Mit über 10.300 Top-Bewertungen ist der Lip Balm der ultimative Topseller. Das Besondere an dem pflegenden Balm: Er enthält zu 100 Prozent natürliche Inhaltsstoffe. 

Dank Bienenwachs und wirksamen Fruchtextrakten werden deine Lippen mit intensiver Feuchtigkeit versorgt, sodass du dich über mehr Geschmeidigkeit freuen kannst. Die Lippen fühlen sich direkt zart und samtweich an und erhalten ein angenehm frisches Gefühl. In puncto Optik begeistert der Balm mit einem matten Finish.

 

 

 

Mehr zum Thema Lippenpflege:

 

2. ″Manuka Lippenpflege″ von Naturprodukte Schwarz

Hier kannst du den Manuka-Pflegestift für ca. 10 Euro shoppen

Mit dem Manuka-Pflegestift von Naturprodukte Schwarz kannst du nicht nur deine Lippen optimal pflegen – der Lip Balm eignet sich auch super zur Behandlung von Herpes (hier kannst du den OK! Test dazu lesen). Die gereizten Lippen werden mit Manuka-Öl, Bio-Sheabutter und Bio-Kakaobutter gepflegt und erhalten eine große Portion Feuchtigkeit. 

Ein Pluspunkt: Dank der bakteriellen Eigenschaften des Manuka-Öls können die Herpes-Bläschen schneller abklingen. Abgerundet wird die Lippenpflege mit Aufbaustoffen und Vitamin E

3. ″Propolis Lippenbalsam″ von Imkerei vom Reiter

Hier kannst du den Propolis Lippenbalsam für ca. 9 Euro shoppen

Bye, bye rissige und spröde Lippen! Wie der Name des ″Propolis Lippenbalsams″ von Imkerei vom Reiter erahnen lässt, enthält er Propolis. Das wirkt antibakteriell, antiviral und entzündungshemmend und hilft bei der Wundheilung von kaputten Lippen. Bienen stellen Propolis übrigens her, um Viren und Bakterien fernzuhalten. 

Das enthaltene Bienenwachs bildet beim Auftragen einen dünnen Schutzfilm, sodass die Lippen vor dem Austrocknen geschützt werden. Gleichzeitig bleiben die Lippen weich und geschmeidig. Zudem enthält der unbehandelte Honig im Lippenpflegestift viele nützliche Spurenelemente und Vitamine, welche die Hauterneuerung unterstützen und für geschmeidige und glatte Lippen sorgen. Bio-Olivenöl zum Beispiel spendet jede Menge Feuchtigkeit und unterstützt obendrein den Aufbau von äußeren Hautschichten. 

4. ″Lippenpflege″ von Neutrogena

Hier kannst du die Lippenpflege für ca. 2 Euro shoppen

Der Lippenpflegestift von Neutrogena wirkt mithilfe der norwegischen Formel trockenen und rissigen Lippen entgegen. Der Lip Balm bietet laut Hersteller eine schnelle und langanhaltende Pflege. Gleichzeitig werden die beanspruchten Lippen beruhigt, indem der Lippenbalsam den natürlichen Schutzfilm der Haut stärkt und eine intensive und langanhaltende Feuchtigkeit spendet. 

Ein weiterer Pluspunkt: Die Lippenpflege bietet einen Lichtschutzfaktor 4, sodass die zarte Haut der Lippen sogar für leichten UV-Strahlungen geschützt ist. 

5. ″Lippenpflegestift″ von Sante Naturkosmetik 

Hier kannst du den Lippenpflegestift für ca. 2 Euro shoppen

Natural Power für empfindliche, spröde Lippen – das verspricht der Lippenpflegestift von Sante Naturkosmetik! Bio-Sheabutter und Kakaobutter schützen und reparieren die trockenen Lippen und versorgen sie mit intensiver Feuchtigkeit. So steht einem samtweichen Kussmund nichts mehr im Wege.

Zudem punktet der Lip Balm mit einer veganen und tierversuchsfreien Formel. Außerdem enthält er weder Silikone noch Mineralöle oder Paraffine. 

Benutzt du regelmäßig eine Lippenpflege?

%
0
%
0

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.