Nagellack-Trend: Wir starten mit goldenen Nagel-Spitzen ins neue Jahr

Nagellack-Trend: Wir starten mit goldenen Nagel-Spitzen ins neue Jahr

Hier kommt das absolute Glamour-Finish für unsere Nägel: Statt lahmer French-Manicure lackieren wir jetzt die Spitze einfach mit edlem Gold. So einfach und sooo angesagt!

Golden French Nails
© iStock
Bei den Promi-Damen liegen Golden French Nails voll im Trend.

DIESE French Nails sorgen für einen goldenen Jahreswechsel 

Das Jahr 2023 steht in den Startlöchern und das möchten wir natürlich gebührend feiern. Dafür schlüpfen wir nicht nur in funkelnde Party-Kleider, auch unser Make-up erhält ein glitzerndes Finish – und das bis in die Fingerspitzen. Unsere Maniküre bekommt nämlich ein festliches Upgrade in Form von goldenen French Nails.

Stars wie Kendall Jenner, Hailey Bieber und Vanessa Hudgens sind bereits große Fans von dem Nagellack-Trend und halten ihre glamourösen Nagelspitzen in die Kamera. Klar, dass wir mit diesem Trend ins neue Jahr starten wollen. 

French Nails: In 5 Schritten zur Glam-Maniküre 

1. Bevor es ans Lackieren geht, solltest du deine Nägel vorab in die gewünschte Form bringen. Damit die Spitze im wunderschönen Gold erstrahlen kann, sollte der Nagel mindestens drei Millimeter über die Fingerkuppe stehen. 

2. Falls du dir noch nicht so oft French Nails gemalt hast, kannst du eine spezielle Schablone als Hilfsmittel nehmen. Die wird einfach auf die Nagelplatte geklebt. Wichtig: Der obere Rand sollte dort enden, wo die Nagelspitze angetuscht werden soll. 

3. Nun geht es ans Eingemachte: Die Nagelspitzen erhalten ihren goldenen Anstrich. Je nach Geschmack kannst du einen goldenen Nagellack in Metallic nehmen oder für noch mehr Glamour darf er mit Glitzer-Partikeln angereichert sein. 

4. Bevor du die Schablonen wieder entfernst und zum nächsten Schritt übergehst, solltest du am besten circa 10 Minuten warten. Dann sollte der goldene Lack getrocknet sein. Ziehe dann ganz vorsichtig die Nagelfolie ab  – und freue dich über eine goldene Nagelspitze.

5. Im letzten Schritt werden die Golden French Nails fixiert. Trage als erstes einen Basislack auf. Ist er getrocknet, wird die Maniküre mit einem Klarlack versiegelt. 

Noch mehr Infos zum Thema Beauty und Co. findest du in der aktuellen OK! – jeden Mittwoch neu am Kiosk erhältlich!

Verwendete Quellen: OK!, PR

Lade weitere Inhalte ...