Tierversuchsfreie Kosmetik: Diese Beauty-Brands sind PETA-verifiziert

So überprüfst du deine Make-up- und Pflegeprodukte

Ob Cremes, Make-up oder Nagellack – wer möchte schon wissentlich Kosmetik kaufen, die an Tieren getestet wurden? Wie gut, dass es zahlreiche Beauty-Brands gibt, die auf tierische Versuche verzichten! Wir verraten dir, woran du erkennst, welche Marken du ohne schlechtes Gewissen benutzen kannst … 

Warum werden Tierversuche noch immer durchgeführt? 

Wer möchte schon gerne Kosmetika verwenden, die an Tieren getestet wurden? Vermutlich niemand! Dennoch ist es gar nicht so einfach, Produkte zu finden, die ohne Tierleid hergestellt worden sind. Zum Glück gibt es aber eine Liste von PETA, in der Hersteller garantieren, dass ihre Produkte tierversuchsfrei sind. Das bezieht sich sowohl auf das Endprodukt als auch auf die einzelnen Inhaltsstoffe. 

Unter "Kosmetik-ohne-Tierversuche.de" findest du die PETA-Liste von Kosmetikfirmen, die bei der Herstellung der Produkte weltweit keinerlei Tierversuche durchführen oder in Auftrag geben. 

Nach der Europäischen Kosmetikverordnung (Verordnung (EG) Nr. 1223/2009) müssen Sicherheitsnachweise für Kosmetik in der EU seit 2013 zwar ohne Tiere auskommen – ob aber anderweitig Tierversuche gemacht werden, wird dabei nicht beachtet und ist somit auch nicht verboten.

So müssen neue Produkte in Nicht-EU-Ländern teilweise in Tierversuchen getestet werden. Auch innerhalb der EU seien Tierversuche für Kosmetik laut PETA noch nicht Geschichte, da die Chemikalienverordnung REACH diese teilweise auch für kosmetische Inhaltsstoffe vorschreibe. Wenn deine Mascara also beispielsweise ein Upgrade mit einer "neuen Formel" bekommt, müssen die neuen Inhaltsstoffe zunächst von REACH getestet werden. Heißt: Damit die neuen Inhaltsstoffe verwendet werden können, werden diese meistens noch an Tieren getestet. 

Das bedeutet: Der Verkauf von Kosmetik kann in der EU nur dann stattfinden, wenn die erforderten Sicherheitstests ohne Tierversuche auskommen. Solange dies möglich ist, werden Tierversuche in China oder Tierversuche für REACH ignoriert.

Übrigens: Einige Hersteller behaupten, dass die Bezeichnung "tierversuchsfrei" auf Verpackungen nicht abgedruckt werden dürfte. Der Grund: Fast jeder Inhaltsstoff von Beauty-Produkten wurde irgendwann einmal an Tieren getestet. Die Vergangenheit lässt sich leider nicht ändern – doch umso wichtiger ist, dass sich immer mehr Konzerne gegen Tierversuche aussprechen und ihre Produkte nicht mehr länger an Hunden, Katzen, Kaninchen und Co. testen oder testen lassen. 

An diesen Siegeln erkennst du tierversuchsfreie Kosmetik 

1. Hase mit schützender Hand

Wenn du das Siegel "Hase mit schützender Hand" auf einem Beauty-Produkt entdeckst, kannst du es ganz beruhigt benutzen. Denn es stammt vom "Deutschen Tierschutzbund" und hat schärfere Richtlinien als rechtliche Vorschriften. Die Kosmetikprodukte dürfen weder an wirbellosen noch an Wirbeltieren getestet worden sein und dürfen keine Rohstoffe von toten Tieren enthalten. Zudem dürfen die Hersteller keinem Unternehmen angehören, das Tierversuche duldet oder in Auftrag gibt. 

2. Leaping Bunny

Das "Leaping Bunny"-Siegel ist international gültig und wird von acht weltweiten Tierschutzorganisationen vergeben. Die Beauty-Brand verpflichtet sich damit, dass weder Inhaltsstoffe noch Endprodukte an Tieren getestet werden – und auch nicht in Auftrag gegeben werden. Diese Vorschrift müssen auch die Zulieferer einhalten. Produkte mit diesem Siegel müssen allerdings nicht zwangsläufig vegan sein. 

3. Veganblume

Bei der Veganblume müssen neben dem Produkt auch dessen Produktion, seine Inhaltsstoffe und die Rohstofflieferanten tierversuchsfrei sein. Zudem sind alle Inhaltsstoffe rein pflanzlich

 

 

4. BDIH-Siegel

Auch bei dem BDIH-Siegel läuft sowohl die Herstellung als auch Entwicklung ganz ohne Tierversuche ab. Tochterunternehmen oder Rohstoff-Zulieferer der Beauty-Brands könnten allerdings trotzdem Tests durchgeführt haben. 

5. Natrue-Siegel

Tierversuche sind gegen die Werte und Ethik von Natrue, der nach belgischem Recht bestimmt ist. 2009 wurde das Siegel auch auf Nicht-EU-Länder wie China ausgeweitet. Während die Produkte unter dem Natrue-Siegel tierversuchsfrei sind, müssen sie nicht zwangsläufig auch vegan sein. Das heißt: Die Inhaltsstoffe können auch tierischer Herkunft sein. 

Diese Beauty-Brands machen keine Tierversuche 

1. e.l.f. cosmetics

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von e.l.f. Cosmetics (@elfcosmetics) am

 

Die amerikanische Beauty-Brand e.l.f. cosmetics steht seit längerer Zeit auf der PETA-Liste für tierversuchsfreie Kosmetik. Zudem sind alle Produkte vegan. So werden die Make-up-Pinsel beispielsweise aus synthetischen Haaren hergestellt und das Bienenwachs wurde schon vor Jahren gegen eine vegane Alternative ausgetauscht. Das Sortiment der Kosmetik-Marke umfasst sowohl Make-up als auch Hautpflege

Die Produkte von e.l.f cosmetics kannst du online bestellen oder bei dm shoppen. 

Hier unsere Produkt-Favoriten: 


1. e.l.f cosmetics "Baked Eyeshadow Palette", hier für ca. 15 Euro shoppen
2. e.l.f cosmetics "12-teiliges Pinsel-Set", hier für ca. 21 Euro shoppen
3. e.l.f cosmetics "Oil Free Flawless Finish Foundation", hier für ca. 13 Euro shoppen
4. e.l.f cosmetics "Mineral Infused Mascara", hier für ca. 9 Euro shoppen

2. Mother Nature Cosmetics 

 

"Schön natürlich, natürlich schön" – lautet das Motto von Mother Nature Cosmetics. Klar, dass die Beauty-Brand alle Produkte ohne Tierversuche entwickelt und auf tierische Inhaltsstoffe verzichtet. Das Sortiment der Naturkosmetik-Marke reicht von Haut-, und Haarpflege bis hin zur Zahnhygiene.

Die Produkte sind online erhältlich. 

Hier unsere Produkt-Favoriten: 


1. Mother Nature Cosmetics "Retinol Moisturizer", hier für ca. 28 Euro shoppen
2. Mother Nature Cosmetics "Vitamin C Serum", hier für ca. 22 Euro shoppen
3. Mother Nature Cosmetics "Hyaluronsäure Moisturizer", hier für ca. 23 Euro shoppen
4. Mother Nature Cosmetics "Purifying Dead Sea Mud Mask", hier für ca. 25 Euro shoppen

3. bareMinerals

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von bareMinerals (@bareminerals) am

Auch die Produkte von bareMinerals werden nicht an Tieren getestet und können daher bedenkenlos benutzt werden. Ob Lippenstifte, Puder oder Rouge – das Sortiment der US-amerikanischen Kosmetik-Brand ist riesig. Inzwischen gibt es auch Produkte für die Gesichtspflege. 

Die Produkte sind sowohl online als auch in ausgewählten Drogerien erhältlich.

Hier unsere Produkt-Favoriten:


1. bareMinerals "Concealer", hier für ca. 23 Euro shoppen
2. bareMinerals "Statement Luxe Shine Lipstick", hier für ca. 22 Euro shoppen
3. bareMinerals "Complexion Rescue Hydrating Foundation Stick", hier für ca. 32 Euro shoppen
4.bareMinerals "Lash Domination Ink Liner ", hier für ca. 21 Euro shoppen

4. Burt's Bees

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Burt's Bees (@burtsbees) am

Die Produkte von Burt's Bees sind im Durchschnitt zu 99 Prozent natürlich und über die Hälfte der Produkte sogar zu 100 Prozent. Zudem distanziert sich die Brand von Tierversuchen. Die Brand hat sich über die Jahre zu einer der weltweit führenden Marken bei der natürlichen Körperpflege etabliert und umfasst ein riesiges Angebot an Lippen-, Gesichts-, Hand- und Körperpflegeprodukten.

Die Produkte sind sowohl in der Drogerie als auch online erhältlich. 

Hier unsere Produkt-Favoriten: 


1. Burt's Bees "Tiefe Porenreinigung", hier für ca. 9 Euro shoppen
2. Burt's Bees "Natürlicher feuchtigkeitsspendender Lippenbalsam", hier für ca. 4 Euro shoppen
3. Burt's Bees "Mandel- & Milch-Handcreme", hier für ca. 10 Euro shoppen
4. Burt's Bees "Natürlich feuchtigkeitsspende Tagescreme", hier für ca. 18 Euro shoppen

5. Hourglass

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Hourglass Cosmetics (@hourglasscosmetics) am

Die Luxus-Brand Hourglass ist zu 100 Prozent tierversuchsfrei und soll schon 2020 komplett vegan sein. Die Produktrange reicht von Foundations über Lippenstifte bis hin zu Mascaras  – also alles, was das Beauty-Herz höher schlagen lässt. 

Du bekommst die Produkte in Drogerien oder online

Das sind unsere Produkt-Favoriten:


1. Hourglass "Mascara", hier für ca. 30 Euro shoppen
2. Hourglass "Highlighter", hier für ca. 64 Euro shoppen
3. Hourglass "Confession Ultra Slim High Intensity Lipstick", hier für ca. 34 Euro shoppen
4. Hourglass "llusion® Hyaluronic Skin Tint Lsf 15", hier für ca. 56 Euro shoppen

Diese Themen könnten dich auch interessieren: 

Schöne Haut: Natürliche Alternativen zu Kortison, Retinol, Botox und Co.

Naturkosmetik: 3 Bio-Foundations mit guter Deckkraft