TikTok-Trend für perfekte Wimpern: So bekommst du Floating Lashes

TikTok-Trend für perfekte Wimpern: So bekommst du Floating Lashes - Genialer Beauty-Tick

Floating Lashes sind DER Make-up-Trend auf TikTok. Wir verraten dir, wie du deinen Wimpern den natürlichen Look mit Wow-Effekt verpasst.
© Unsplash/Mahdi Chaghari
Schwerelose WImpern sind der Beauty-Trend auf TikTok.
  • Floating Lashes sind auf TikTok total angesagt
  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Wimpern-Trend nachzumachen
  • Wir verraten dir, was du dafür brauchst

TikTok-Trend: Natürlich schwerelose Wimpern

Für diesen Make-up-Trend brauchst du keine Lidschatten-Paletten oder eine besonders ruhige Hand mit dem Eyeliner. Floating Lashes sind Wimpern, die so schwerelos wirken, als würden sie über deinen Augen schweben. Warum wir diesen Look jetzt unbedingt tragen wollen? Die Lashes wirken natürlich und öffnen optisch die Augen. Kein Wunder, dass Influencerinnen auf TikTok nicht genug davon bekommen. 

Um deine Wimpern zum Schweben zu bringen, gibt es drei Möglichkeiten:

Floating Lashes mit Mascara

Die erste Methode ist wohl auch gleich die unkomplizierteste, mit der du sofort loslegen kannst. Alles, was du brauchst, sind eine gute Wimpernzange und eine wasserfeste Mascara, zum Beispiel die "New York Mascara Volume Rocket" von Maybelline.

Bevor es losgeht, erwärmst du deine Wimpernzange in der Hand. Dann setzt du sie nah am Wimpernkrankz an und pulsierst einige Male. Jetzt streiche mit einem Finger vorsichtig mehrmals über die eingeklemmten Wimpern, um noch einmal Wärme zu erzeugen. Arbeite dich weiter Richtung Wimpernspitze vor und biege die Wimpern erneut. Jetzt wiederholst du das Ganze bis deine Wimpern perfekt gebogen sind. Um den Schwung zu erhalten, ohne die Lashes zu beschweren, trage wasserfeste Mascara auf die Wimpernbase auf und tupfe dann etwas Farbe auf die Spitzen. 

Die wasserfeste "New York Mascara Volume Rocket" von Maybelline kannst du hier für 16 Euro shoppen.

Schwebende Wimpern mit Fake Lashes

Eine weitere Möglichkeit, deine Wimpern zum Schweben zu bringen, sind Fake Lashes. Du brauchst Wimpernzange, Mascara und künstliche Wimpern, zum Beispiel die "Naked Lashes" von Ardell. Biege vorsichtig deine Wimpern und trage eine dünne Schicht Mascara auf. Der Trick, um mit den Falsies Floating Lashes zu bekommen? Die Beauty-Profis auf TikTok kleben ihre Fake Lashes von unten auf die Wimpern. Der Vorteil: Das künstliche Wimpernband wird quasi unsichtbar und deine Wimpern nicht von oben beschwert.

Die "Naked Lashes" von Ardell kannst du hier für unter 6 Euro shoppen.

Lash Lift aus dem Salon

Es gibt zudem eine Option, um deinen Wimpern für längere Zeit einen schwerelosen Look zu verpassen. Im Beauty-Salon deines Vertrauens kannst du dir ein professionelles Lash Lifting verpassen lassen. Dabei werden die Wimpern mit einer speziellen Technik dauerhaft gebogen und verlieren so nie ihren perfekten Schwung. Dazu kannst du deine Lashes auch gleich färben lassen. So wachst du jeden Morgen mit Floating Lashes auf. Das Ergebnis eines Wimpernliftings hält bis zu acht Wochen.

Quelle: TikTok, Beautycrew.com

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...