Volle Augenbrauen: Dieses Naturprodukt wirkt Wunder!

Rizinusöl sorgt für mehr Dichte und regt das Haarwachstum an

Träumst du auch von vollen, gepflegten Augenbrauen? Wir verraten dir, warum Rizinusöl die perfekte Alternative zu einem teuren Serum ist!

Augenbrauen natürlich verdichten

Wer sich seine Augenbrauen über Jahre zu stark und zu häufig gezupft hat, bekommt heute die Quittung: Die feinen Härchen werden dünner und fallen schneller aus. Außerdem verlieren sie ihre Wuchskraft. Das Ergebnis sind ungleichmäßig wachsende Brauen voller Lücken.

An dieser Stelle hast du verschiedene Möglichkeiten nachzuhelfen: Microblading, Make-up oder auch ein Augenbrauenserum. Der Vorteil eines Serums ist das natürliche Ergebnis, denn mit ein bisschen Geduld wachsen die Härchen wieder nach und du musst sie nicht künstlich nachmalen. Der Nachteil: Die regelmäßige Anwendung ist leider nicht ganz billig. Wir haben allerdings eine günstige Alternative, die mindestens genauso effektiv ist.

 

 

Darum ist Rizinusöl ein echtes Beauty-Wunder

Kalt gepresstes Rizinusöl ist reich an essenziellen Fettsäuren, Proteinen und Vitaminen. Seine pflegenden Inhaltsstoffe nähren die Haarfolikel und regen die Durchblutung an, das Wachstum kommt wieder in Schwung. Auch bereits vorhandene Härchen werden gepflegt und gestärkt.

Wichtig ist eine regelmäßige Anwendung. Jeden Abend, nachdem du dich abgeschminkt und deine Haut gepflegt hast, musst du das Öl mithilfe eines sauberen Bürstchens auftragen und über Nacht einwirken lassen. Erste Ergebnisse sind schon nach einigen Wochen sichtbar.

Übrigens: Rizinusöl hat denselben Effekt auf Wimpern, Haut und Haare! Es kann ebenso als Gesichtsöl gegen Falten oder als Haarmaske für mehr Fülle und Glanz angewendet werden.

Unser Favorit ist das Bio-Rizinusöl von "Satin Naturel":

Du kannst es hier für ca. 19 Euro shoppen.

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Vitamine für die Haut: Die wirkungsvollsten Beauty-Seren

OK! Test: Das sind die 5 wirkungsvollsten Wimpernseren

Themen