Wiederverwendbare Augenpads: Das sind die 3 besten Mehrfach-Patches

Wiederverwendbare Augenpads: Das sind die 3 besten Mehrfach-Patches

Kennst du schon wiederverwendbare Augenpads? Hier findest du unsere 3 Favoriten. 

Augenpads zum Wiederverwenden© iStock
Hier findest du die besten Augenpads zum Wiederverwenden.

Das sind die besten wiederverwendbaren Augenpads

Wir lieben Augenpads! In wenigen Minuten können wir uns eine frische und wache Augenpartie zaubern. Der einzige Haken: Die Patches werden einmal verwendet und landen dann im Müll. Nachhaltigkeit geht anders, oder? Umso praktischer, dass es jetzt wiederverwendbare Augenpads gibt. Wir verraten dir unsere 3 Favoriten.

1. Wiederverwendbare Augenpads von Marvin & Mitch

Die wiederverwendbaren Augenpads von Marvin & Mitch zählen zu den absoluten Bestsellern. Dabei handelt es sich um Patches aus 100% medizinischem Silikon, die du mehrfach benutzen kannst. Laut Hersteller halten die Pads rund 365 Anwendungen. Für die Augenmaske brauchst du allerdings noch eine Augencreme. Im Idealfalls nimmst du eine Augenpflege mit Kühlungseffekt, damit Augenringe, Tränensäcke und Trockenheitsfältchen im Nu verschwinden. Die Creme wird auf die Eyepads gegeben und wirkt dann mindestens 15 Minuten ein. Für den ultimativen Frische-Kick solltest du die Pads samt Augencreme vorab in den Kühlschrank legen.

Hier kannst du die Augenpads shoppen.

2. Wiederverwendbare Augenpads von The Haut Company

Ein echtes Dream-Team sind die wiederverwendbaren Augenpads von The Haut Company, die zusammen mit einem passenden Augenserum geliefert werden. Die Patches sind ebenfalls aus 100% medizinischem Silikon und können beliebig oft wiederverwendet werden. Die dünnen Pads sitzen wie eine zweite Haut und sorgen für einen Extra-Frischekick. Das Serum enthält Niacinamide, Süßholzwurzelextrakt, Hyaluron und Aloe Vera. Diese Wirkstoffe wirken aufhellend, abschwellend, aufpolstern und pflegend.

Hier kannst du die Augenpads shoppen. 

3. "Creamify Augenpads Wiederverwendbar"

Da bekanntlich alle guten Dinge drei sind, möchten wir dir nicht die wiederverwendbaren Augenpads von Creamify vorenthalten. Die Pads aus 100% medizinischem Silikon geben dir die Möglichkeit, den Effekt deiner Augencreme zu intensivieren. Die Pads können im Kühlschrank aufbewahrt werden, um jedes Mal einen tollen Kühlungseffekt zu erzielen. Für noch mehr Frische sorgt der dazugehörige Metall-Augenroller, der als Massagestab verwendet werden kann.

Hier kannst du die Augenpads shoppen. 

Wie benutze ich wiederverwendbare Augenpads?

Zuerst solltest du dein Gesicht reinigen und trocknen. Trage dann die gewünschte individuelle Augenpflege auf. Lass die Creme kurz einziehen und lege dann die Pads unterhalb der Augen auf. Lass die Patches für gute 15-20 Minuten einwirken. Nach der Anwendung lassen sich die Augenpads einfach abziehen.

Welches Serum für wiederverwendbare Augenpads?

Bei den wiederverwendbaren Augenpads kannst du deine individuelle Augenpflege auswählen. Aber welches Serum oder welche Creme sollte man am besten für wiederverwendbare Augenpads verwenden? Ideal sind Produkte mit Hyaluron, Aloe Vera und Ectoin.

Wie kann man Eye Pads selber machen?

Die Antwort lautet: Ja! Koche eine Tasse grünen Tee auf und lass ihn abkühlen. Nimm dann ein Wattepad zur Hand und schneide es in der Mitte durch. Beiden Wattepad-Hälften im abgekühlten Tee tränken – aber nicht darin schwimmen. Lege sie dann unter die Augen auf und lass sie für ca. 15-20 Minuten einwirken. 

Verwendete Quellen: PR