Wimpernserum im OK! Test: So effektiv ist das ″Lanox Fleur″ von Jeuxloré

Der Beauty-Booster für schöne, dichte Lashes und Augenbrauen

13.11.2020 08:43 Uhr

Mit einem Wimpernserum können wir das Maximum aus unseren Lashes herausholen. Wir haben das neue Serum von der gehypten Brand Jeuxloré getestet – und das ist unser Fazit.

In kürzester Zeit zu echten Wow-Wimpern

Das ″Superlative Lash Wimpernserum & Augenbrauenserum″ von Jeuxloré zählt zu den absoluten Topsellern. Nun gibt es von der Brand einen neuen Lash-Booster: das ″Lanox Eyelash Activating Serum″, das mit einem innovativen Wirkstoffkomplex für schöne, dichte Wimpern und Augenbrauen sorgen soll. 

Laut Hersteller darfst du dich binnen kürzester Zeit über echte Wow-Wimpern freuen. Die Formel regt demnach das natürliche Wimpernwachstum an und macht deine Lashes länger und dichter. Innerhalb von 6 Wochen seien deutliche Ergebnisse zu erkennen, wobei es je nach Lebensstil, Gesundheit sowie genetischer Veranlagung zu Verzögerungen kommen kann.

 

 

Hier kannst du das Wimpernserum für ca. 30 Euro shoppen

 

 

 

Mehr zum Thema Wimpern:

 

OK! Test: Kann das ″Lanox Fleur Wimpernserum″ überzeugen? 

Knapp 500 User sind bereits von dem neuen Wimpernserum von Jeuxloré überzeugt und haben im Schnitt 4,2 von 5 Sterne dafür vergeben. Aber hält das Wimpernserum tatsächlich, was es verspricht? OKmag.de-Redakteurin Ramona hat den Lash-Booster getestet – und das ist ihr Fazit.

Je länger und voluminöser die Wimpern, desto besser! Daher liebe ich es, neue Mascaras zu testen –oder eben Wimpernseren. Umso neugieriger war ich, als ich von dem neuen Jeuxloré-Wimperserum gehört habe, das jetzt eine noch bessere Formel haben soll. 

 

Ein Zwei-Peptid-Komplex soll für ein noch volleres Wimpernbild sorgen und obendrein die Wimpernwurzel in der Tiefe stärken. Abgerundet wird der Lash-Booster laut Hersteller mit pflegenden Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure, Aloe Vera und Vitamin E

 

Die Verpackung des Wimpernserums hat mich schon mal direkt überzeugt. Sie ist schwarz und mit rosa sowie türkisfarbenen Blüten-Ornamenten verziert. Das Serum selbst punktet mit einer schwarz-goldenen Verpackung, die super-hochwertig aussieht. 

 

Das Serum hat einen angenehmen Duft und kann auch in der einfachen Anwendung überzeugen. Es lässt sich dank des spitzen Applikators super auf den Wimpernkranz auftragen. Ich habe das Serum jeden Abend vor dem Schlafengehen aufgetragen, damit es über Nacht seine volle Wirkung entfalten konnte. 

 

Nach nur wenigen Tagen hatte ich das Gefühl, dass meine Wimpern irgendwie gesünder und kräftiger wirkten. Ein Anreiz, auf jeden Fall weiterhin täglich das Serum zu benutzen. Nach ca. 4 Wochen waren die Wimpern dann auch tatsächlich länger. Vor allem beim Auftragen meiner Mascara konnte ich feststellen, dass die Lashes noch voller und länger als sonst aussahen. 

 

Zudem wurde ich immer häufiger von meinen Freundinnen auf meine Wimpern angesprochen – selbst als ich ungeschminkt war. Ich habe das Serum auch für meine Augenbrauen benutzt, auch hier konnte ich einen positiven Effekt feststellen. 

 

Mein Fazit: Ich kann das Wimpernserum von Jeuxloré auf jeden Fall empfehlen. Ich habe mir bereits die zweite Packung bestellt und setze die Anwendung fort. 

 

 

Diese Wimpernseren haben einen ähnlichen Effekt:

1. Long4Lashes "FX5 Power Formula Wimpernserum", hier für ca. 18 Euro shoppen
2. Kikilash "Wimpernserum", hier für ca. 35 Euro shoppen

Benutzt du Wimpernseren?

%
0
%
0

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.