Brit Awards 2016: Tops und Flops vom Red Carpet

Rihanna, Toni Garrn & Co.: Wer bezauberte, wer enttäuschte?

Adele war mal wieder die Abräumerin bei den diesjährigen Brit Awards in London. Sichtlich gerührt nahm die Sängerin gleich vier begehrte Musik-Trophäen mit nach Hause. Den Tränen nahe dürfte auch so mancher Beobachter des Red Carpet gewesen sein, denn so manche Promi-Lady hätte ihre Outfit-Wahl besser noch einmal überdacht ... 

Zur Übersicht