Herzogin Kate: Ihre After-Birth-Kleider zum Nachshoppen

Die Outfits, die Catherine nach der Geburt der Royal Babys trug, lösten jedes Mal einen Hype aus

Ob bei Prinz George, 4, Prinzessin Charlotte, 2, oder dem noch unbenannten Baby Cambridge: Wenn Herzogin Kate, 36, und Prinz William, 35, das erste Mal den royalen Nachwuchs präsentieren, steht nicht nur das Neugeborene im Mittelpunkt, sondern auch Kates After-Birth-Outfits. Wir haben ähnliche Modelle zum Nachshoppen herausgesucht!

Herzogin Kate und der 1. Auftritt des Royal Babys: Nicht irgendein Kleid

Es sind nicht irgendwelche Kleider, die Duchess Catherine nach der Geburt ihrer drei Kinder trug - nein, sie sind etwas ganz Besonderes. Nicht nur, weil sie jedes Mal einen wahren Run auf die getragenen Outfits der Herzogin auslösen, sondern weil sie eine viel emotionalere Botschaft übermitteln. So trug die Ehefrau von Prinz William bei den Geburten ihrer beiden Söhne ganz ähnliche Modelle wie ihre verstorbene Schwiegermutter, Prinzessin Diana. 

Hommage an Lady Di

Zwar haben weder Kate noch ihre Kinder die Prinzessin der Herzen kennengelernt, die im Alter von nur 36 Jahren bei einem Autounfall in Paris aus dem Leben gerissen wurde, doch betonen ihre Söhne William und Harry immer wieder, wie wichtig es ihnen ist, das Andenken an ihre geliebte Mutter am Leben zu halten. Sicherlich auch deswegen zollt Kate Lady Di Tribut, wenn das neugeborene Royal Baby seinen ersten großen Auftritt vor der Weltpresse hat. 

Alle drei Royal-Baby-Kleider von Kate sind von Jenny Packham

Alle drei Kleider wurden von Kates Lieblingsdesignerin Jenny Packham entworfen - und alle drei schrieben Geschichte. Die sommerlichen Dresses lösten bei den Presseterminen vor dem Lindo Wing des St. Mary's Hospital stets ein überwältigendes Interesse und wahre Begeisterungsstürme aus.


dpa Picture-Alliance

Es ist inzwischen Tradition, dass das Royal Baby nur wenige Stunden nach der Geburt den wartenden Journalisten vor dem Krankenhaus gezeigt wird. Noch im Krankenhaus wird sie von ihrer Stylistin Natasha Archer zurechtgemacht und für den großen Auftritt vor der Weltöffentlichkeit herausgeputzt. 

Kates After-Birth-Outfits: Ähnliche Kleider zum Nachshoppen

Royal Baby 1: Prinz George am 23. Juli 2013

 

 

Als der Erstgeborene Prinz George am 23. Juli 2013 das erste Mal den Medien gezeigt wurde, trug die braungebrannte und strahlende Kate ein hellblau-weißes Polka-Dot-Kleid - ihre erste Hommage an Lady Diana, die ein sehr ähnliches Outfit nach der Geburt von William anhatte.

Royal Baby 2: Prinzessin Charlotte am 2. Mai 2015

 

 

 

 

Für Prinzessin Charlottes ersten Auftritt am 2. Mai 2015 entschied sich die Herzogin für einen gelb-weißen Look. Die unglaublich frisch und glücklich aussehende Herzogin trug damals ein cremefarbenes Kleid (selbstverständlich wieder von ihrer Lieblingsdesignerin Packham) mit vielen gelben Blumenprints an Dekolleté und Schultern.

Royal Baby 3: Baby Cambridge am 23. April 2018

 

 

 

Ein weiterer Clou nach der Geburt des noch unbenannten Baby Cambridge war das rote Kleid mit dem weißen Spitzenkragen, das Kate am 23. April 2018 den gespannt wartenden Reportern und Journalisten präsentierte. Erneut zollte sie Diana Tribut, die ebenfalls bei der Geburt ihres zweiten Sohnes ein rot-weißes Kleid trug

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Artikel enthält Affiliate-Links