Charlie Sheen

Alle Bilder, News und Infos zu dem Schauspieler

Weltweiter Durchbruch dank "Two and a Half Men"

Carlos Iwin Estévez, besser bekannt als Charlie Sheen, ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Geboren wurde Charlie am 3. September 1965 in New York City, USA. Bekannt wurde der Sohn von Schauspiel-Legende Martin Sheen vor allem durch seine Rollen in Komödien, wie in „Die Indianer von Cleveland“.

Der weltweite Durchbruch gelang dem Schauspieler aber erst 2003 mit der erfolgreichen US-Sitcom „Two and a Half Men“, in welcher er die Hauptrolle des „Charlie Harper“ übernahm und dafür sogar vier Mal für einen Emmy sowie zwei Mal für einen Golden Globe nominiert wurde.

Skandale, Schlagzeilen und HIV

Sheen geriet mehrfach wegen Alkohol-, Drogen- und Aggressionsproblemen in die Schlagzeilen, was letztlich auch dazu führte, dass er 2011 von Warner Bros. Television entlassen wurde, da er den Serienproduzenten Chucke Lorre beleidigt hatte und erneut durch Drogenmissbrauch auffällig geworden war.

Der Schauspieler war insgesamt drei Mal verheiratet und hat fünf Kinder. Am 17. November 2015 erklärte Charlie in der US-amerikanischen Talkshow „Today Show“ des Fernsehsenders NBC öffentlich, dass er sich mit HIV infiziert und ungefähr vier Jahre zuvor davon erfahren habe.

09.12.2017

Charlie Sheen, 52, gehört zu den Prominenten, denen nach den Fällen Harvey Weinstein und Kevin Spacey sexuelle Belästigung oder Vergewaltigung vorgeworfen wurde. Doch dagegen wehrt sich der „Two and a Half Men“-Star nun gerichtlich.

03.06.2017

Charlie Sheen, 51, hat wahrlich keine leichte Zeit hinter sich. Nachdem der "Two and a half Men"-Star Ende 2015 live in der "Today"-Show bekanntgab, sich vor einigen Jahren mit HIV infiziert zu haben, ging es für den beliebten Serien-Star beruflich wie privat eher bergab. Jetzt scheint sich das Blatt für den Hollywood-Star endlich gewendet zu haben, denn laut "DailyMail" ist Charlie Sheen frisch verliebt!

 

18.05.2017

Charlie Sheen, 51, beherrscht die Negativ-Schlagzeilen wie kein Anderer. Egal ob mit seinen Alkohol-, Drogen- und Aggressionsproblemen, oder Medienberichten über eine angebliche Pleite, von dem ehemaligen „Two and a half Men“-Darsteller hört man meist nichts Gutes. Kaum verwunderlich also, dass der Schauspieler neusten Meldungen zufolge einen dramatischen Selbstmordversuch unternommen haben soll.

18.01.2017

Der Schauspieler Charlie Sheen, 51, hat sich in einem Twitter-Post bei "Work"-Sängerin Rihanna, 28, entschuldigt. Er hatte in einer TV-Show über sie gelästert, als er auf einen alten Streit angesprochen wurde. Auch andere Künstlerinnen bekamen von Charlie in der Show ihr Fett weg.

30.12.2016

David Bowie, Prince, George Michael, Carrie Fisher und noch weitere - das Jahr 2016 hat viele großartige Persönlichkeiten aus dem Leben gerissen. Wenn es nach Charlie Sheen, 51, geht, könnte sich ein gewisser Herr gerne noch in die Reihe der zahlreichen Promi-Tode einreihen. Die Rede ist von dem neu gewählten US-Präsidenten Donald Trump, 70.

15.06.2016

Charlie Sheen, 50, schlägt ungewohnt ernste Töne in einem neuen Video an, in dem er zum Gebrauch von Kondomen aufruft und über seine eigenen Fehler in der Vergangenheit spricht. Der Clip ist ein Werbespot eines Kondomherstellers - ist der Schauspieler endlich einsichtig geworden?

04.04.2016

Drama um Charlie Sheens, 50, Ex-Verlobte Brett Rossi: Die 26-Jährige erwirkte laut "Dailymail" eine einstweilige Verfügung gegen den "Two and a half Men"-Star. Sheen darf sich seiner früheren Freundin somit vorerst nicht mehr nähern. Grund: Angeblich soll es zu einem Zwischenfall zwischen dem HIV erkrankten Schauspieler und seiner früheren Freundin gekommen sein. 

16.03.2016

Die Schlagzeilen um Charlie Sheen, 50, wollen einfach nicht weniger werden. Erst im November 2015 schockte der "Two and a half Men"-Star mit seinem Live-Geständnis, HIV-positiv zu sein. Nun liefert sich der Schauspieler seit Kurzem einen erbitterten Rechtsstreit mit seiner Ex-Frau Denise Richards, 45, mit der er zwei gemeinsame Töchter hat.

25.01.2016

Die Schlammschlacht zwischen Schauspieler Charlie Sheen, 50, und seiner Ex-Frau Denise Richards, 44, geht in die nächste Runde. Nachdem bekannt wurde, dass die Schauspielerin ihren Ex verklagen wolle, veröffentlichte "DailyMail" angebliche Gerichtsdokumente, die schockierende Details aus Charlies Leben aufdeckten. So soll der "Two And A Half Men"-Star seiner Tochter Lola, 10, und Denise mit dem Tod gedroht haben. Nun meldete sich Charlies Anwalt Martin Singer zu Wort und wehrt sich gegen die schweren Vorwürfe.

22.01.2016

Die Schlagzeilen um Charlie Sheen, 50, scheinen einfach nicht abreißen zu wollen: Nachdem der Schauspieler im November 2015 in der "Today Show" bekannt gab, sich mit dem tödlichen HI-Virus infiziert zu haben, kommen nun immer mehr schockierende Details über das Leben des ehemaligen "Two and a half Men"-Star ans Licht. Der Hollywood-Schauspieler soll eine seiner Villen in Beverly Hills verkauft haben, die als Absicherung für seine Ex-Frau Denise Richards, 44, und die gemeinsamen Töchter Sami, 11, und Lola, 10, gedacht war. Die Schauspielerin soll nun vor Gericht ziehen wollen und schwere Vorwürfe gegen Charlie erheben.

13.01.2016

Charlie Sehen verrät nur einige Wochen nach seinem HIV-Outing im TV, die nächste schockierende Nachricht. Der „Anger Management“-Star hat seine HIV-Medikamente abgesetzt, wie er selber in einem TV-Interview erklärte.

09.12.2015

Die Nachricht von Charlie Sheens, 50, HIV-Infektion im vergangenen Monat sorgte für viele schockierende und wütende Reaktionen. Doch derart herzlos wie Schauspieler Burt Reynolds, 79, urteilte bis jetzt noch niemand über das Outing des "Two and a half Men"-Darstellers. In einer Talkshow machte der 79-Jährige sogar öffentlich deutlich, dass er keinerlei Mitleid für seinen Berufskollegen empfinde. 

04.12.2015

Jetzt geht es für Charlie Sheen, 50, erst so richtig los: Vor wenigen Wochen gestand der Schauspieler im TV, dass er seit 2011 am HI-Virus erkrankt ist. Schon in dem Gespräch war ihm durchaus bewusst, was alles auf ihn zukommen wird ... Die erste Ex will jetzt tatsächlich klagen. Sheen habe Brett Rossi, 26, zur Abtreibung des gemeinsames Babys gezwungen.

26.11.2015

Vor wenigen Monaten kursierten im Netz Gerüchte, ein Hollywood-Star habe sich mit HIV infiziert. Dennoch war es ein Schock, als das Rätselraten vor wenigen Wochen ein Ende hatte: Charlie Sheen, 50, erklärte in der „Today Show“ vor einem Millionenpublikum, dass er bereits seit vier Jahren von seiner HIV-Erkrankung weiß. Jetzt äußert sich einer der engsten Vertrauten des Schauspielers im Interview mit „Daily Mail“ zu Wort und erzählt von der Zeit nach der Schock-Diagnose, Drogen und Sex-Partys.

25.11.2015

Kylie Jenner, 18, muss geschockt gewesen sein, als sie herausfand, dass ihr Freund Tyga, 26, etwas mit einer von Charlie Sheens Ex-Freundinnen gehabt hat. Sheen, 50, gab gerade erst zu, dass er HIV-Positiv sei und auch ungeschützten Sex gehabt hat. Muss Kylie Jenner nun fürchten, sich ebenfalls infiziert zu haben?

20.11.2015

Seit Wochen kursierten im Netz Gerüchte, ein Hollywood-Star habe sich mit HIV infiziert. Dennoch war es ein Schock, als das Rätselraten vor wenigen Tagen ein Ende hatte: Charlie Sheen, 50, erklärte in der "Today Show" vor einem Millionen-Publikum, dass er bereits seit vier Jahren von seiner HIV-Erkrankung weiß. Jetzt meldet sich Vater und Filmstar Martin Sheen, 75, zum ersten Mal zu Wort und erklärt, welche Rolle er bei der HIV-Beichte spielte und warum er mächtig stolz auf seinen Sohn ist.
 

19.11.2015

Es war die Schock-Nachricht: Charlie Sheen, 50, leidet an HIV und das schon seit vier Jahren. Seine Ex-Affären und Verflossenen hätten über seine Krankheit Bescheid gewusst, erklärte der Schauspieler im Interview mit der "Today"-Show. Wohl aber nicht seine Ex-Kollegin Jenny McCarthy, 43, von "Two and a half Men". Die erhebt jetzt schwere Vorwürfe ... 

19.11.2015

Es war die Enthüllung als „Two and a Half Man“-Schauspieler Charlie Sheen, 50, in aller Öffentlichkeit seine HIV-Infizierung bekanntgab. Die Reaktionen auf dieses Outing waren gemischt. Sheens Ex-Freundinnen fühlen sich verraten und sind unbeschreiblich wütend auf den Schauspieler.  Wusste Sheen bereits von seiner Infizierung, als er noch mit Bree Olson, 29, zusammen war?

 

18.11.2015

Seit Wochen kursierten im Netz Gerüchte über einen an HIV-erkrankten Hollywood-Star. Vor wenigen Stunden gab der beliebte "Two And A Half Men"-Schauspieler Charlie Sheen, 50, in der amerikanischen "Today Show" öffentlich bekannt, dass er an dem Immunvirus erkrankt ist. Ein mutiger Schritt, der jetzt eine Menge Konsequenzen mit sich bringen könnte. Laut eigenen Angaben hatte sich der 50-Jährige vor circa vier Jahren mit dem Virus infiziert und betonte, jede Sex-Partnerin von seiner Krankheit in Kenntnis gesetzt zu haben. Doch jetzt droht dem Hollywood-Star wohl eine Menge Ärger.

18.11.2015

Schon seit Wochen kursierte in Hollywood das Gerücht, dass ein Promi an HIV leidet. In einem TV-Interview in der „Today Show“ gab Charlie Sheen, 50, jetzt am Dienstag, 17. November, zu, dass er an dem tödlichen Immunvirus erkrankt ist. Vor vier Jahren soll sich der Schauspieler infiziert haben. Nachdem einige seiner Affären davon erfahren und ihn erpresst hatten, gab Sheen jetzt ein öffentliches Statement ab. Besonders geschockt von der Beichte sind viele ehemalige Sex-Partnerinnern, so auch seine Ex-Verlobte Scottine Sheen, 26, die jetzt in einem Video komplett ausrastete.