Selbstmord

Stars wie Robin Williams und Kurt Cobain nahmen sich das Leben

Robin Williams, einer Stars, die Selbstmord begingen

Promis, die Suizid begingen

Immer noch schockiert die Menschen der Selbstmord von Kurt Cobain am 5. April 1994. Er schoss sich mit einer Schrotflinte in den Kopf und schrieb in seinen Abschiedsbrief "Es ist besser zu verbrennen als zu verblassen". Ebenfalls ein Schock: Robin Williams, der am 11. August 2014 leblos in seiner Wohnung aufgefunden wird. Diagnose: Selbstmord. Für viele nahezu unvorstellbar, da er in der Öffentlichkeit stets für Lacher sorgte. Ein dritter popuärer Fall ist der Tod von National-Keeper Robert Enke am 10. November 2009, der nicht nur die Fußballsfans tief bestürzte. Das sind drei Beispiele aus einer Menge von einigen prominenten Suiziden.

Über Suizidversuche in den Reihen der Stars gibt es einige Gerüchte, Stars wie Halle Berry, Britney Spears und Paris Jackson gestanden jedoch in Interviews Selbstmordversuche.

Selbstmordrate

In Deutschland nahmen sich im Jahr 2014 knapp über 10.000 Menschen das Leben. Darunter waren wesentlich mehr Männer als Frauen. Besonders betroffen waren Menschen in der Altersgruppe zwischen 50 und 54 Jahren (853 Männer, 301 Frauen).

Hast Du Selbstmordgedanken?

... oder fühlst dich allein gelassen und hilflos? Unter der Nummer

0800 1110 111

erreichst du kostenlos rund um die Uhr Menschen, die dir zur Seite stehen. Du kannst dabei anonym bleiben.

Alle Artikel zum Thema Selbstmord:

02.05.2018

Kaum ein Tag vergeht, an dem keine neuen Details über das tragische Ableben von Avicii (†28), alias Tim Bergling, an die Öffentlichkeit geraten. Und auch diese News gehen unter die Haut: Offenbar wollte seine Familie ihn retten, doch sein Bruder kam "nur wenige Stunden zu spät" …

26.04.2018

Die Nachricht über den Tod von Star-DJ Avicii (†28) war ein Schock. Der schwedische Musiker wurde vergangenen Freitag (20. April) tot im Oman aufgefunden. Nun gab seine Familie ein offizielles Statement ab, welches darauf schließen lässt, dass Avicii Selbstmord begangen haben könnte.
 

24.04.2018

Keine Woche ohne neue Schlagzeilen um Paris Jackson, 20. Die Tochter von Michael Jackson †50, erregt mit ihrem extremen Verhalten immer wieder Aufmerksamkeit. Ihre Familie sorgt sich nun, dass die Nachwuchsschauspielerin total abstürzen könnte.

01.02.2018

Mark Salling, †35, wurde wegen Besitzes von Kinderpornografie schuldig gesprochen. Sein einziger Ausweg: Selbstmord. Am Dienstag, 30. Januar, nahm sich der "Glee"-Star das Leben. Nun spricht ein Vertrauter der Familie über die schwierigen letzten Jahre des Schauspielers.

16.01.2018

Am Montag, 15. Januar, erschütterte diese Nachricht die Musikwelt: Dolores O'Riordan ist im Alter von 46 Jahren ganz plötzlich in London verstorben. In einem Interview hat nun der Manager Dan Waite über die letzte Mailbox-Nachricht der The Cranberries-Frontfrau gesprochen, die aufhorchen lassen. 

21.12.2017

Anfang der Woche verkündete Selena Gomez, 25, stolz, dass die Dreharbeiten für die zweite Staffel des Netflix-Hits „Tote Mädchen lügen nicht“ offiziell abgeschlossen sind. Während diese Nachricht bei den Fans der Serie für Begeisterung sorgte, erhebt John Herndon, der Vater eines 15-jährigen Suizid-Opfers, nun schwere Vorwürfe gegen die Sängerin und stellt sie öffentlich an den Pranger.

13.12.2017

In der vergangenen Woche wurde Ivana Esther Robert Smit, †19, leblos auf einem Dach in Kuala Lumpur gefunden. Der Tod des belgisch-niederländischen Models ist äußerst mysteriös und sowohl die Polizei als auch Ivanas Familie versuchen derzeit die genauen Hergänge des tödlichen Unglücks herauszufinden.

07.12.2017

"F**t euch alle" - so lautete der letzte Tweet von August Ames. Die erst 23-Jährige war ein Star der Porno-Branche. Am Dienstag, 5. Dezember, wurde sie tot in ihrer Wohnung gefunden; ein Fremdverschulden soll ausgeschlossen worden sein. Brachte sich die Brünette um, weil sie im Netz angefeindet wurde? 

07.12.2017

Nach dem großen Sex-Skandal um Kevin Spacey, 58, der sogar seinen Rauswurf bei der beliebten Netflix-Serie "House of Cards" zu Folge hatte, befindet sich der Schauspieler auf Entzug in der “Meadows”-Klinik. Doch Ärzte schlagen Alarm – hat Spacey Selbstmordgedanken?

06.11.2017

Im Internet wurde Hannah Stone (†16) für ihre Stimme auf der Plattform YouNow von tausenden Fans gefeiert - jetzt ist der Teenager tot. Offenbar hat sich Hannah nur zwei Wochen vor ihrem 17. Geburtstag selbst das Leben genommen.

03.11.2017

Schockierende Nachrichten aus Hollywood! Der beliebte Schauspieler Brad Bufanda, †34, der vor allem aus seiner Rolle in der Serie "Veronica Mars" bekannt ist, hat seinem Leben auf schreckliche Weise ein Ende gesetzt. Er soll von einem Dach gesprungen sein.

23.08.2017

Große Sorge um Jasmin Tawil, 35! Seit der Trennung von Adel Tawil, 39, im Jahr 2014 scheint es dem Ex-Soap-Star zunehmend schlechter zu gehen. Jetzt meldet sich ihr Vater zu Wort und schildert, wie schlecht es wirklich um seine Tochter steht. 

08.08.2017

Das 12 Minuten lange Video, welches Sinéad O’Connor, 50, jetzt auf Facebook veröffentlicht hat, ist kaum mitanzusehen. Emotional völlig am Ende und unter Tränen erzählt die Sängerin über ihr in Trümmern liegendes Leben: Sie sei psychisch krank und lebe mittlerweile „in einem Motel am Ar*** von New Jersey“.

27.07.2017

Der Schock sitzt immer noch tief: Vor einer Woche, am 20. Juli 2017, nahm sich "Linkin Park"-Frontmann Chester Bennington im Alter von nur 41 Jahren das Leben. Nach der polizeilichen Hausdurchsuchung kamen nun neue Details über den Tod des Musikers ans Licht.

25.07.2017

Die Musikwelt ist immer noch im Schock – vor wenigen Tagen entschied Chester Bennington (†41) sein Leben zu beenden. Die Polizei veröffentliche jetzt den dramatischen Mitschnitt des Notrufs, kurz nachdem seine Haushälterin den "Linkin Park"-Leadsänger tot aufgefunden hatte.

21.07.2017

Der Suizid von Chester Bennington (✝ 41) wirft viele Fragen auf. Ein Brief vom Mai macht deutlich, wie sehr der Musiker unter dem Verlust seines besten Freundes litt.

21.07.2017

Nur wenige Stunden bevor das Selbstmord-Drama um „Linkin Park“-Frontmann Chester Bennington (✝41) publik wird, veröffentlicht die Band bei YouTube das Video zum Song „Talking to Myself“. Für Millionen Fans wird das Lied nun zur Abschieds-Hymne der Musik-Legende.

21.07.2017

Linkin Park“-Frontman Chester Bennington (✝41) ist tot. Sein Suizid hinterlässt nicht nur viele Fragen, sondern auch großes Leid im Kreise seiner Angehörigen. Ein Twitter-Post macht nun deutlich, wie schwierig die Situation für Chesters Familie bereits im letzten Monat war.

21.07.2017

Diese Nachricht war ein Schock: „Linkin Park"-Frontman Chester Bennington hat sich am Donnerstag, 20. Juli, erhängt. Er wurde nur 41 Jahre alt. Viele Fans, Musik-Kollegen und Promis trauern um eine Rock-Legende. 

21.07.2017

Chester Bennington, ✝41, wurde gestern leblos aufgefunden. Der "Linkin Park"-Sänger hatte sich das Leben genommen, zu den schockierenden Umständen wird nach und nach immer mehr bekannt. Trauer und Depression waren zu viel für den sechsfachen Vater...