Exklusiv
"Bachelor in Paradise"-Jade Übach: Große Hoffnung "Vielleicht schaffe ich es ja dieses Mal"

"Bachelor in Paradise"-Jade Übach: Große Hoffnung "Vielleicht schaffe ich es ja dieses Mal"

Neues Jahr, neues Glück! In der aktuellen Staffel von "Bachelor in Paradise" will Jade Übach, 28, endlich ihren Traummann finden. Nachdem es beim ersten Mal nicht geklappt hat, ist sie jetzt umso entschlossener. Im Exklusiv-Interview mit OKmag.de erklärt sie, wieso sie es nochmal bei der Show versucht.

Jade Übach: Liebespleite bei "Bachelor in Paradise"

Als Jade Übach 2019 bei "Bachelor in Paradise" dabei war, ging sie direkt zu Beginn in die Vollen und bandelte mit Serkan Yavuz auf Koh Samui an: am ersten Abend knutsche sie mit dem Regensburger im Pool. Doch genauso schnell wie es zwischen den beiden heiß wurde, kühlte es auch wieder ab. Letzten Endes verließ er das Format mit Carina Spack, während Jade weiterhin Single war. Doch die Geschichte der drei war damit noch lange nicht zu Ende. Denn im Folgenden wurde der Blondine immer wieder vorgeworfen, dass sie sich zwischen das damalige Paar drängen und deren Beziehung sabotieren wollte. Das Ganze ging sogar so weit, dass die beiden Frauen ihren Streit im Ring beim "Promiboxen" ausgetragen haben.

Dass sie nach all diesem Trubel noch einmal ihr Glück bei der Kuppelshow versucht, dürfte da viele ihrer Fans überrascht haben. Umso wichtiger ist es Jade, dass sie jetzt ihr Happy End bekommt. Bei der "Sweet House of Horror"-Halloweenparty von Sam Dylan offenbarte sie im Exklusiv-Interview mit OKmag.de:

Also ich dachte mir so: ‘alle guten Dinge sind drei‘ und ‘neues Spiel, neues Glück‘ und ja vielleicht schaffe ich es ja dieses Mal.

Jade Übach: Neuer Plan für "Bachelor in Paradise"

In der aktuellen Staffel war Jade zunächst tatsächlich etwas zurückhaltender und ging nicht sofort mit einem der Männer auf Tuchfühlung. Stattdessen versuchte sie nach ihrem Einzug in die Villa, mit jedem der Singles ein Gespräch zu führen und achtete auch bei ihrem Date darauf, dass sie ihr Gegenüber erst besser kennenlernen kann. Doch abgesehen davon war der 28-Jährigen noch eine andere Sache ziemlich wichtig.

Ich glaube, ich will dieses Mal nicht da rein gehen und mich von anderen beeinflussen lassen, sondern einfach ich selbst sein und es so machen, wie ich es will – ohne, dass das andere mir sagen, was ich zu tun und was ich zu lassen habe,

erklärte sie zu der Frage, was sie jetzt anders machen wolle. Doch wie müsste der Mann, der ihr Herz erobert, überhaupt sein? Auch darauf hatte sie direkt eine Antwort.

Mein Traummann müsste lustig sein, der müsste gut am Glas sein, Partystimmung haben und trotzdem süß sein,

verriet sie lachend.

Ob sie so einen Mann in der Show kennengelernt hat, kann man aktuell bei "Bachelor in Paradise" auf RTL+ nachschauen.

Verwendete Quellen: eigenes Interview, RTL 

Lade weitere Inhalte ...