"Bachelor in Paradise": Das sind die Singles 2022

"Bachelor in Paradise": Das sind die Singles 2022

Das Warten hat ein Ende! RTL+ zeigt ab dem 3. November 2022 die vierte Staffel von "Bachelor in Paradise". Hier erfährst du alles über das Kuppel-Format und die neuen Singles.

"Bachelor in Paradise": Staffel 4 startet im November

Vor wenigen Tagen triggerte RTL seine Zuschauer auf Instagram, die sehnsüchtig auf eine neue Staffel "Bachelor in Paradies" warten. Der offizielle Instagram-Account "bachelor.rtl" teilte einen Beitrag, der darauf hindeutete, dass auch in diesem Jahr eine neue Staffel erscheinen könnte. Dazu schrieb RTL: "Was wäre, wenn es eine nächste Staffel 'Bachelor in Paradise' geben würde ... Wer dürfte auf keinen Fall fehlen und verdient eine zweite Chance für die Liebe?" Und die Kommentare sind eindeutig! In fast jedem Kommentar fällt der Name "Lukas".

Lukas Baltruschat schlich sich in der diesjährigen "Bachelorette"-Staffel nicht nur in das Herz von Sharon Battiste, sondern auch in das der Zuschauer. Der Personal Trainer aus Hamburg schien es allen angetan zu haben, doch weil Sharon in ihn und Jan gleichzeitig verliebt war, reichte es am Ende doch nicht für die letzte Rose. Eine bittere Abfuhr für Lukas, welche die Zuschauer nicht verstehen konnten und hofften, dass Sharon sich doch noch für den Zweitplatzierten entscheiden würde. Doch Sharon ist mit ihrem Auserwählten Jan nach wie vor glücklich und auch Lukas hat mittlerweile mit der "Bachelorette" abgeschlossen. 

Und auch wenn die Fans des Kuppel-Formats den Zuschauerliebling gern bei "Bachelor in Paradise" gesehen hätte, steht nun fest, er ist dieses Jahr nicht dabei! Doch auf eine neue Staffel dürfen wir uns trotzdem freuen.

"Bachelor in Paradise": Das sind die Spielregeln

Im Mai 2018 zeigte RTL erstmals "Bachelor in Paradise" – ein Spin-Off mit Singles aller "Bachelor"- und "Bachelorette"-Staffeln, die noch einmal im TV nach der großen Liebe suchen wollen.

In einem Resort in Thailand leben die Kandidaten zusammen und Tag für Tag kommen neue Singles dazu. Nach jeder "Nacht der Rosen" werden die Karten neu gemischt, denn während in der einen Woche die Männer die Rosen vergeben dürfen (eine Rose pro Single), sind in der anderen die Damen dran. Weil grundsätzlich entweder Männer- oder Frauenüberschuss herrscht, ist der Kampf um die Rosengunst vorprogrammiert. Denn: Nur, wer eine Rose erhält, darf im Paradies bleiben. Wer leer ausgeht, muss die Heimreise antreten. Und weil stets neue Singles im Paradies einchecken, dreht sich das Liebeskarussell immer weiter.

Im Finale haben die verbliebenen Singles ein letztes Mal die Chance, ihre Gefühle auf den Prüfstand zu stellen und die ihres Partners zu hinterfragen. Dann wird sich zeigen: Abenteuer oder Amore – für wen war "Bachelor in Paradise" nur ein heißer Sommerflirt, für wen der Beginn der vielleicht ganz großen Liebe?

Serkan und Samira: Erstes "Bachelor in Paradise"-Baby

Und wer denkt, das alles ist nur ein Spiel, der liegt falsch. In der letzten Staffel fanden Serkan Yavuz und Samira Klampfl die wahre Liebe. Beim "großen Wiedersehen" ließ das Paar dann sogar die Babybombe platzen. Es war die absolute Überraschung für alle Zuschauer, als Frauke Ludowig von Samira und Serkan eine Box überreicht bekam und einen Baby-Strampler herausholte. Auch wenn der Start etwas holprig verlief, haben diese zwei sich bei "Bachelor in Paradise" gesucht und gefunden.

Wer sich dieses Jahr in das Flirt-Abenteuer stürzt, siehst du oben in unserer Bildergalerie.

Die vierte Staffel "Bachelor in Paradise" startet am 3. November auf RTL+.

Verwendete Quellen: RTL

Lade weitere Inhalte ...