"Die Bachelorette": RTL trifft überraschende Final-Entscheidung

"Die Bachelorette": RTL trifft überraschende Final-Entscheidung

Sharon Battiste, 30, befindet sich auf der Suche nach der großen Liebe auf der Zielgeraden. Nicht mehr lange und die Fans erfahren, wer die letzte Rose bekommen hat. RTL gab nun überraschend eine Änderung fürs Finale bekannt.

"Die Bachelorette": Finale wird verschoben

In dieser Staffel ist alles anders! Selbst die Bachelorette ist mal "was ganz anderes", wie Sharon Battiste über sich sagt. Denn die 30-Jährige ist nicht nur die erste dunkelhäutige Rosenlady, sie hat auch keine Haare mehr. Dazu hat auch die Produktion einige Änderungen vorgenommen, so wurde zum Beispiel die Titelmusik ersetzt und auch der Einspieler und die Aufmachung der Show hat sich entwickelt.

Schon zu Beginn der Ausstrahlung gab RTL sogar noch bekannt, dass das Finale das erste Mal nicht auf einem Mittwoch, sondern auf einem Donnerstag gezeigt wird. Auf Anfrage von OKmag.de teilt der Sender mit, dass dies aus "programmplanerischen Gründen" passiere. Welche das sind, wird nicht verraten. Auch bei RTL+ sollte das Finale eigentlich nicht wie gewohnt eine Woche, sondern nach Angaben der Pressestelle lediglich einen Tag vorab, am 27. Juli, zu sehen. Doch das scheint sich mittlerweile auch schon wieder geändert zu haben.

Wem gibt Sharon die letzte Rose?

Wie der Sender am 21. Juli bekannt gab, können die RTL+-Streamer:innen Sharons letzte Entscheidung bereits doch deutlich im Voraus sehen. Die finale Rosenvergabe steht ab dem 22. Juli abends zum Abruf bereit.

Wem Sharon die letzte Rose geben wird, können die Fans also noch vorm Wochenende erfahren. Ob das Paar tatsächlich noch zusammen ist und wie es nach dem Finale weiterging, erfahren wir beim großen Wiedersehen – und selbst das verläuft dieses Jahr nicht wie gewöhnlich. Statt Frauke Ludowig wird Sophia Thomalla die Show moderieren.

"Die Bachelorette" läuft seit dem 15. Juni in 8 Folgen immer mittwochs um 20.15 Uhr bei RTL - oder eine Woche vorab im Premium-Bereich von RTL+. 

Verwendete Quellen: RTL

Lade weitere Inhalte ...