Die Wollnys: Drama um Harald – "Knapp am Tod vorbei"

Die Wollnys: "Knapp am Tod vorbei" - Drama um Harald Elsenbast

Die Wollnys bangen um ein Familienmitglied: Ende 2021 erlitt Harald Elsenbast, 62, seinen zweiten Herzinfarkt, den er nur knapp überlebte ...

Silvia Wollny: Harald Elsenbast hatte zweiten Herzinfarkt

Nach 2018 mussten die Wollnys Ende 2021 erneut um das Leben von Harald Elsenbast zittern. Denn der Verlobte von Silvia Wollny hatte bereits seinen zweiten Herzinfarkt und musste notoperiert werden.

Einfach dieser laute Knall, als das Ding losging, und er dann leblos auf der Erde lag. Es ist immer wieder angeschlagen, sodass er bis unter der Nase schon blau war. Die Ärzte sagten, das war ein Herztod!,

schilderte Silvia Wolly die dramatische Situation damals bei "Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie".

Nachdem Harald sich von dem Herzinfarkt erholt hatte, der nächste Schock: Der 62-Jährige erlitt zu Hause einen Schwächeanfall und musste notärztlich versorgt werden. Anschließend lag er wochenlang im Krankenhaus. Lange war unklar, ob Harald wieder auf die Beine kommt.

In den neuen Folgen von "Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie", die am 10. August starten, wird diese schwere Zeit noch einmal thematisiert.

Harald Elsenbast entkam erneut nur knapp dem Tod

Harald Elsenbast weiß, dass es nicht selbstverständlich ist, dass er noch da ist.

Was da letztens war... mal wieder ganz knapp am Tod vorbei, noch einmal von der Schippe gesprungen,

erzählt der Verlobte von Silvia Wollny. Inzwischen geht es Harald wieder ganz gut. Dass er jedoch zum zweiten Mal einen Herzinfarkt überlebt hat, kann er nur schwer verarbeiten. Sein Arzt habe dem TV-Star jedoch dazu geraten, sein Leben zu leben und nicht so viel über das Geschehene nachzudenken.

Die Sorge um Haralds Gesundheit ist auch bei seiner XXL-Familie noch immer groß. Vor allem Silvia Wollny sorgt sich um ihren Partner. Sie versucht Harald deshalb so gut es geht zu unterstützen und ihm Arbeit abzunehmen. Die elffache Mutter stellt klar:

Ich habe keinen Bock, noch einmal zuzugucken, was da mit dir passiert ist.

"Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie", ab dem 10. August immer mittwochs ab 20:15 Uhr auf RTLZWEI oder jederzeit auf RTL+.

Verwendete Quelle: RTL+/ "Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie"

Lade weitere Inhalte ...