"Sommerhaus der Stars": Vorwürfe! " Er hat uns fast gemobbt"

"Sommerhaus der Stars": Vorwürfe! "Er hat uns fast gemobbt"

In der aktuellen Staffel "Das Sommerhaus der Stars" fliegen zwischen Stephen Dürr, 47, und Mario Basler, 53, ordentlich die Fetzen. Jetzt kam heraus, was hinter dem Mega-Zoff wirklich steckt.

"Sommerhaus der Stars": Mega-Zoff in der ersten Folge

Schon bei ihrem Einzug in die TV-Show "Das Sommerhaus der Stars" war wohl klar, dass Schauspieler Stephen Dürr und Fußball-Held Mario Basler keine besten Freunde mehr werden. Mario Basler machte direkt zu Beginn keinen Hehl daraus, dass er den TV-Darsteller absolut nicht leiden konnte. Warum? "Weil du ein Arschlos bist", stellte der 53-Jährige kurz und knapp klar. 

Doch was ist zwischen den beiden TV-Stars eigentlich genau vorgefallen? 2016 nahmen die beiden gemeinsam an der TV-Show "Promi Big Brother" teil – und verstanden sich dort bereits mäßig gut miteinander. 

Stephen Dürr: Harte Vorwürfe! "Hat uns fast gemobbt"

In einem Interview mit "Bild" enthüllte Stephen Dürr jetzt, was hinter dem Mega-Zoff zwischen ihm und Mario wirklich steckt. Dabei offenbarte er zunächst: 

Ich kann es auch nicht erklären, warum Mario so auf mich losgegangen ist. Mit meiner Frau Katharina ist er immer eine rauchen gegangen. Da war dann auch alles gut, aber danach ging’s trotzdem mies gegen uns weiter. Das ging mir tierisch auf die Nerven. Basler hatte sich im Lager die Sportler auf seine Seite gezogen, hat uns fast gemobbt. Gerade von einem Profi-Sportler erwarte ich ein faires und kein mieses Spiel.

"Mario konnte das selber nie erklären"

Doch was sich genau hinter der Abneigung von Mario gegen Stephen verbirgt, wisse auch der Schauspieler nicht genau, wie er klarstellte: "Mario konnte das selber nie erklären, was bei ihm quer lag. Ich glaube, er hatte sich schlichtweg in den Kopf gesetzt mich rauszukicken. Vielleicht hat er aber auch nur was gegen starke, junge Männer."

Warum sich die beiden bis heute nicht wirklich leiden können und was hinter den Kulissen passierte, bleibt also weiterhin ein Geheimnis zwischen Stephen Dürr und Mario Basler. 

Verwendete Quelle: Bild

Lade weitere Inhalte ...