"Sturm der Liebe": Baby-News!

"Sturm der Liebe": Baby-News!

Die "Sturm der Liebe"-News der Woche im OKmag.de-Ticker +++ Baby-News! +++ Fans gehen auf die Barrikaden +++  Keine neuen Folgen mehr! +++ Mehrfach-Ausstieg? +++ Große Sorge um Hildegard-Darstellerin +++ 

13. Januar: Baby-News!

Oh oh, an der "Sturm der Liebe"-Front wird es stürmisch: Vanessa ist schwanger - und das von ihrem Ex-Freund Max! Das hat Vanessa-Schauspielerin Jeannine Gaspár gegenüber "Bunte" verraten. Dabei hat Vanessa sich doch von Max und der geplanten Hochzeit getrennt, um mit Carolin zusammen zu sein. Als sie die News erfährt, "stellt sich die Welt nochmal auf den Kopf", erklärte Jeannine. 

Wie geht sie damit um? Welche Art von Mutter will sie für das Kind sein? Da kommen auch die klassischen Familienvorstellungen bei Vanessa wieder hoch. Das ist ein ganz großes Hin und Her.

12. Januar: Fans gehen auf die Barrikaden

Weil "Sturm der Liebe" auch in diesem Jahr wieder dem Wintersport weichen muss, sind die Fans mittlerweile mehr als sauer. So schreibt ein Fan auf Facebook:

Traurig, dass man auf seine Sendung immer verzichten muss, nur wegen Sport. Es gibt doch Sportkanäle, benutzt die doch.

Ein weiterer User pflichtet ihm bei: "Das sehe ich genau so. Möchte mal sehen, wenn samstags Bundesliga ausfallen würde, was dann los wäre."

11. Januar: Keine neuen Folgen!

Schlechte Nachrichten für alle "Sturm der Liebe"-Fans! Vom 11 bis 13. Januar müssen die Zuschauer auf neue Folgen der beliebten Telenovela verzichten. Wie schon so oft in den vergangenen Jahren ist der Wintersport daran schuld. Dieses Jahr ist es der Biathlon-Weltcup, der die Bewohner aus Bichlheim von ihrem Sendeplatz verdrängt. Ab Montag, dem 16. Januar, geht es dann wie gewohnt weiter.

10. Januar: Mehrfach-Ausstieg?

Der Vorspann für die 19. Staffel "Sturm der Liebe" löste bei den Fans einen Tumult aus. Denn im ersten Teaser für die Staffel um das neue Traumpaar Leander und Eleni ist außer den beiden kein anderer Charakter zu sehen! Von Serienliebling Yvonne fehlt jede Spur, ebenso von Elenis Mutter Alexandra, Markus, Valentina, Helen und Carolin. Den Fans schwant Böses. So kommentiert einer den Vorspann mit den Worten:

Also das ist jetzt doch etwas überraschend, dass außer Leander und Eleni niemand anders im Vorspann dazugekommen ist und auch irgendwie etwas schade. Was ist mit Yvonne, Helene, Carolin, Alexandra und Markus oder Valentina. Sie sind auch alles Hauptfiguren und ich denke und hoffe nicht, dass diese alle wieder aussteigen in nächster Zeit.

9. Januar: Große Sorge um Hildegard-Schauspielerin

Bereits seit der allerersten Folge begeistert Antje Hagen als Hildegard Sonnbichler die "Sturm der Liebe"-Fans. Und während es dem Urgestein in der Telenovela immer noch bestens geht, sind die aufmerksamen Zuschauender zunehmend besorgt um ihre Darstellerin. So beschäftigt sie immer wieder eine Frage: "Ist euch auch schon aufgefallen, dass Hildegard immer so rote Augen hat?" Während einige Fans befürchten, dass Antje das hohe Drehpensum zu schaffen macht oder sie krank sein könnte, vermuteten andere, dass die geröteten Augen schlichtweg altersbedingt seien, immerhin ist Antje schon 84. Die Wahrheit hinter ihren roten Augen weiß wohl nur die Schauspielerin selbst. 

Was letzte Woche im "Sturm der Liebe"-Fandom los war, kannst du hier nachlesen.

"Sturm der Liebe" läuft Montag bis Freitag um 15:10 im Ersten und ist zudem in der ARD Mediathek abrufbar.

Lade weitere Inhalte ...