Exklusiv
"Sturm der Liebe": Beziehungsgeheimnis um Gerry und Shirin gelüftet

"Sturm der Liebe": Beziehungsgeheimnis um Gerry und Shirin gelüftet - Merve Çakir packt aus

Bei "Sturm der Liebe" gelten Gerry und Shirin als absolutes Traumpaar. Im exklusiven Interview mit Okmag.de erklärt Merve Çakir, 27, was sie von den beiden hält.
  • "Sturm der Liebe"-Fans sind begeistert von der Chemie zwischen Gerry und Shirin. 
  • Für viele gelten die beiden schon jetzt als das neue "Traumpaar". 
  •  Merve Çakir hat uns verraten, wie sie die beiden sieht. 

"Sturm der Liebe": Werden Gerry und Shirin das nächste Traumpaar?

"Sturm der Liebe"-Fans waren sich schon nach kurzer Zeit erschreckend einig: Aus Gerry (Johannes Huth) und Shirin muss unbedingt ein Paar werden. Das sieht auch Gerry selbst so, denn für ihn ist es bei der smarten Beautysalonbesitzerin Liebe auf den ersten Blick. Und auch Shirin scheint Gerry sehr zu mögen - allerdings nur auf einer rein freundschaftlichen Ebene.

Obwohl Gerrys Liebe also (noch?) sehr einseitig ist, ist Merve Çakir überzeugt, dass die Beziehung der beiden auch auf freundschaftlicher Ebene etwas ganz Besonderes ist, wie sie uns exklusiv erzählt. "Ich glaube, das hat auch sehr viel damit zu tun, dass Gerry ein sehr purer Mensch ist. (…) Dass Gerry ein bisschen anders ist und Shirin damit ganz natürlich umgeht." Shirin kann bei Gerry einfach sein, wie sie ist, muss sich nicht verstellen. Das sei für sie ein großer Vorteil, findet Merve. "Sie haben sofort einen Draht zueinander, verstehen sich super und erleben viele lustige Abenteuer miteinander. Es passt einfach." Aber reicht das, damit aus den beiden das nächste "Traumpaar" werden könnte? Dazu hat Merve eine ganz klare Meinung.

Darum ist die Beziehung zwischen Shirin und Gerry kompliziert 

Dass es zwischen den beiden bis jetzt noch nicht gefunkt hat, liegt vor allem an Shirin, da ist sich auch Merve absolut sicher. Denn die sieht in Gerry momentan vor allem einen besten Freund, erklärt sie uns. Doch dann sagt sie etwas, das Fans des Pärchens große Hoffnungen machen dürfte. Denn Gerry sei auf jeden Fall ein guter Freund für Shirin. Aber: "Ich glaube, wenn sie eventuell ehrlich zu sich selbst wäre vielleicht auch mehr." 

Ist Shirin also einfach noch nicht bereit dazu, sich ihre Liebe zu Gerry einzugestehen? Merve glaubt, dass es von Shirins Seite aus einen ganz bestimmten Grund gibt, warum es bei ihr bis jetzt noch nicht richtig gefunkt hat. "Ich glaube, dass sie einfach dieses festgefahrene Denken hat von wegen ‚er ist anders und ich kann nicht mit so jemandem eine Beziehung führen.‘ Ich glaube, das steht ihr im Weg. Und ihnen beiden." Eine große Hürde für die beiden, sollte aus ihnen wirklich das nächste "Traumpaar" werden. Doch was würde Merve von der Idee halten, dass sich in einer der nächsten Staffeln alles um Gerrys und Shirins Weg zum Glück dreht?

Das denkt Merve Çakir über Gerry und Shirin

Fest steht: Auch Merve weiß natürlich, wie beliebt Gerry und Shirin bei den "Sturm der Liebe"-Fans sind - und hat sich selbst schon so ihre Gedanken zu dem Thema gemacht. Sind Gerry und Shirin für sie ein "Traumpaar"? Merve sagt: "Irgendwie schon, ich guck ja auch die Folgen und es ist schon echt süß zwischen den beiden." Das klingt doch nach guten Voraussetzungen, dafür dass das, was viele "Sturm der Liebe"-Fans sich so sehnlichst wünschen, endlich Realität wird.

Und es kommt noch besser: Merve selbst ist der Idee Gerry und Shirin als Traumpaar gegenüber überhaupt nicht abgeneigt. Auf die Frage, ob es ihr gefallen würde, wenn Shirin ihre Ängste und Vorurteile Gerry gegenüber überwinden kann sagt sie: "Ich würd’s toll finden, wieso nicht?" Das klingt doch ganz danach, als dürften die Fans sich große Hoffnungen auf ein Happyend zwischen den beiden machen. 

Lade weitere Inhalte ...