"Sturm der Liebe": Das erste Foto des neuen Traumpaars

"Sturm der Liebe": Das erste Foto des neuen Traumpaars

Die "Sturm der Liebe"-News der Woche im OKmag.de-Ticker +++ Shirin & Gerrys Zukunftspläne +++ Zwei neue Staffeln angekündigt +++ Sie sind das neue Traumpaar +++ Hört sie auf? +++

2. Dezember: Das erste Foto von Eleni & Leander

Hach, sind die süß! Ab Januar 2023 können sich die "Sturm der Liebe"-Fans auf ein neues Traumpaar freuen: Eleni Schwarzbach ( Dorothée Neff) und Leander Saalfeld (Marcel Zuschlag). Nun gibt es ein erstes Foto von Josies und Pauls Nachfolgern.

Während die Zuschauer Eleni bereits kennenlernen durften, wird Leander als neuer Assistenzarzt im Krankenhaus von Bichlheim Ende Dezember seinen ersten Auftritt haben. Wir dürfen gespannt sein, welches Drama die Soap für die beiden bereithält.

1. Dezember: Zukunftspläne für Gerry & Shirin enthüllt

Gerade erst fanden Shirin (Merve Çakır) und Gerry (Johannes Huth) zusammen, da stellt sich die Frage, wie es mit ihrer gemeinsamen Zukunft aussieht. Gegenüber "tvspielfilm.de" verrieten die beiden Darsteller Merve Çakır und Johannes Huth nun, wie es mit den beiden weitergeht. Über Shirins kürzlich verlorene Sehkraft erzählte Merve:

Es sieht alles noch danach aus, als würde Shirin das gar nicht überstehen können. Es ist ja nicht "nur", dass sie blind ist. Für Shirin hat das nochmal ganz andere Auswirkungen, weil sie so viel auf ihr Aussehen achtet und Geld damit verdient, andere Leute schön zu machen.

Und: "Dass sie einen Freund wie Gerry hat, macht es wiederum leichter für sie. Ohne ihn wäre das alles sehr viel schwerer. Gerry ist schon eine sehr große Unterstützung für sie." Johannes Huth erklärte, wie sich das auf die Beziehung auswirken könnte:

Selbstverständlich bringt das die komplette Beziehung auf ein ganz neues Level. Schließlich ist Gerry eine Figur, die sich darauf verlassen musste, dass für ihn Verantwortung übernommen wird. Aber jetzt sieht er sich selbst in dieser Funktion und muss Verantwortung für seine Partnerin übernehmen. Und das ist auf jeden Fall eine Herausforderung für beide.

30. November: Neue Staffeln bestätigt

Endlich! Auf diese Nachricht haben die "Sturm der Liebe"-Fans so lange gewartet: Nach Monaten des Bangens ist es nun endlich offiziell - "Sturm der Liebe" wird um zwei Staffeln erneuert! Wie die ARD bekannt gab, sind 330 neue Folgen der beliebten Soap geplant. 

Die ARD-Programmdirektorin Christine Strobl erklärte:  " 'Rote Rosen' und 'Sturm der Liebe' sind beim Publikum sehr beliebt und erzielen in der ARD Mediathek Spitzenreichweiten. Aus Kostengründen war eine Fortsetzung lange fraglich und daher danke ich der Degeto sehr, dass sie die Finanzierung von zwei weiteren Staffeln durch Umschichtungen im Etat des Tagesprogramms sicherstellen konnte und wir beide Serien auch in den Jahren 2024 und 2025 im Programm anbieten."

29. November: Sie sind das neue Traumpaar

Für Josie und Paul scheint die Zeit am Fürstenhof bald ein Ende gefunden zu haben. In ihre Fußstapfen als Traumpaar treten die Neuzugänge Eleni Schwarzbach (Dorothée Neff) und Leander Saalfeld (Marel Zuschlag). Nachdem Eleni beschließt, länger am Fürstenhof zu bleiben und in die Schwarzbach-AG ihrer Eltern einzusteigen, kommt es für sie anders als geplant. Ihre Eltern sind nicht so unschuldig wie gedacht, und nach einem Unfall liegt sie auch noch im Krankenhaus. Dort trifft sie auf Leander, der frisch nach Bichlheim gezogen ist und eine Stelle als Arzt antritt. Die Geschichte der beiden beginnt voraussichtlich am 02. Januar 2023.

28. November: Verlässt sie den Fürstenhof?

Für Josie (Lena Conzendorf) läuft es bei "Sturm der Liebe" momentan eigentlich bestens, sie arbeitet auf ihre Traumhochzeit mit  Paul (Sandro Kirtzel) hin. Dessen Tochter Luna lebt jedoch in Lissabon, weshalb er dort ebenfalls gerne hinziehen würde. Als Josie von Thibault de Laleu ein Jobangebot für die portugiesische Hauptstadt erhält, scheint alles zu passen. Das einzige Problem: Für die Stelle braucht Josie eine abgeschlossene Ausbildung - und dafür müsste André einer Lehrzeitverkürzung zustimmen. Verlässt damit bald der nächste Charakter Bichlheim?

Was letzte Woche im "Sturm der Liebe"-Fandom los war, kannst du hier nachlesen.

"Sturm der Liebe" läuft Montag bis Freitag um 15:10 im Ersten und ist zudem in der ARD Mediathek abrufbar.

Lade weitere Inhalte ...