"Sturm der Liebe": Serien-Aus für diese Rolle?

"Sturm der Liebe": Serien-Aus für diese Rolle?

Die "Sturm der Liebe"-News der Woche im aktuellen Ticker von Okmag.de +++ Steht ein trauriger Ausstieg bevor? +++ Wird aus diesen beiden bald ein Paar? +++ Geht er für immer? +++ Bittere Enttäuschung am Feiertag +++ 

07. Oktober: Wird sie rausgeworfen?

Seit einigen Wochen schon mischt Helene Richter den "Fürstenhof" auf. Die Mutter von Gerry (Johannes Huth) und Max (Stefan Hartmann) hat schon für allerlei Wirbel gesorgt. Doch nun bekommt sie Schwierigkeiten. Wegen eines Missgeschicks hat eine ihrer Kundinnen plötzlich blaue Haare - und beschwert sich böse über Helene. Die will ihr Versehen allerdings nicht einsehen und erklärt ihrer Chefin Shirin, dass die Kundin nicht ehrlich wäre. Doch der Vorfall hat Folgen: Im Beautysalon bleiben die Gäste aus. Bleibt Shirin also nur noch Helene zu kündigen? Das würde dann wohl höchst wahrscheinlich den Abschied von Helene aus Bichlheim bedeuten. Ob es dazu wirklich kommt? Die Fans werden es schon ganz bald erfahren.

06. Oktober: Verblüffende Forderung der Fans

Die "Sturm der Liebe"-Fans haben mitunter ihre ganz eigenen Vorlieben, wenn es um die Paare in der Serie geht. Denn ausgerechnet das Traumpaar ist für manche Zuschauer gar nicht immer das Nonplusultra, oft sind es eher die Nebenfiguren und ihre Liebesgeschichten, die die Fans interessieren. Und jetzt scheint es wieder einmal so weit zu sein: Unter einem Facebook-Post zu André (Joachim Lätsch) und Helene (Sabine Werner) finden sich jede Menge begeisterte Kommentare. "Wäre schön, wenn die beiden zusammen kommen würden", schreibt ein Fan. Auch ein andere findet: "Die beiden wären ein super Paar." Ob sich dieser Fan-Wunsch noch erfüllt? Das bleibt vorerst abzuwarten.

05. Oktober: Alfons verlässt den "Fürstenhof"

Bei "Sturm der Liebe" wechselt der Cast häufig. Umso wichtiger ist es den Fans, das manches vertraute Gesicht schon sehr lange mit dabei ist. Dazu zählen vor allem Alfons (Sepp Schauer) und Hildegard Sonnbichler (Antje Hagen). Ohne die beiden würde am "Fürstenhof" wohl nichts funktionieren, als gute Seelen des Hotels sind sie bei den Fans nach wie vor sehr beliebt. Doch nun will ausgerechnet Alfons Bichlheim den Rücken kehren! Er macht eine Reise nach Japan - und das auch noch ohne seine Hildegard. Bedeutet das nun den endgültigen Abschied von Alfons? Die Fans können aufatmen: Nein, Alfons kehrt an den "Fürstenhof" zurück und hat sogar eine Überraschung für seine Hildegard parat. Was genau das ist, erfahren die Zuschauer schon in wenigen Wochen.
 

04. Oktober: Fans warten umsonst

Die "Sturm der Liebe"-Fans sind es eigentlich gewohnt: Wenn ihre Lieblingstelenovela wieder einmal ausfällt, werden sie von den Machern der Sendung mit spannenden "Behind the scenes"-Clips oder witzigen Outtakes versorgt. Doch gestern warteten die Fans vergeblich. Obwohl wegen des Feiertags am 3. Oktober keine neue Folge von "Sturm der Liebe" ausgestrahlt wurde, gab es kein besonderes Video auf Social-Media. Den Fans fiel das natürlich auf: "Gibts bei Euch heute keine Feiertags- Outtakes? Hatte mich schon so drauf gefreut. An den paar wenigen Feiertagen im Jahr sind die SDL Feiertags - Outtakes immer mein Highlight", schreibt eine Zuschauerin traurig auf Instagram. Mit dieser Meinung dürfte sie nicht alleine dastehen.

Was letzte Woche im "Sturm der Liebe"-Fandom los war, kannst du hier nachlesen.

Lade weitere Inhalte ...