"Sturm der Liebe": Trauriger Abschied?

"Sturm der Liebe": Trauriger Abschied? - Alle Neuigkeiten im Ticker

Die "Sturm der Liebe"-News der Woche im aktuellen Ticker von Okmag.de +++ Trauriger Abschied? +++ Sendepause - das ist der Grund +++ Pauls Vergangenheit wird zum Problem +++ Darum kippt die Stimmung bei den Fans +++ Showdown zwischen Lia und Ariane +++ 

11. März: Steigt dieses Urgestein aus?

Müssen sich "Sturm der Liebe"-Fans bald von einem liebgewonnenen Charakter verabschieden? Es scheint so. Denn in den kommenden Folgen gibt es immer mehr Hinweise darauf, dass Lia und Robert den "Fürstenhof" verlassen könnten. Die beiden sind zwar gerade nach all den Intrigen von Ariane endlich glücklich miteinander - doch genau darin könnte die Gefahr liegen. Denn normalerweise bleiben Paare bei "Sturm der Liebe" eben nicht lange wunschlos glücklich. Entweder wird ihre Liebe schon bald durch neues Drama auf die Probe gestellt - oder sie steigen aus. Da Lia und Robert in letzter Zeit schon so ziemlich alles miteinander durchgestanden haben, wäre ein Ausstieg für viele nur die logische Konsequenz. Schade wäre es dennoch, denn Lorenzo Patané ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Telenovela. Ob es wirklich dazu kommt? Das wird die Zukunft zeigen.
 

10. März: Die Fans müssen ganz stark sein

"Sturm der Liebe" hätte gerade eigentlich genug spannende Geschichten, die erzählt werden sollten. Das Drama und Robert, Lia und Ariane, Pauls Schuldgefühle oder Gerrys sich langsam entwickelnde Liebe zu Merle. Doch auf die Antwort auf die Frage, wie es für all diese liebgewonnenen Figuren weitergeht, müssen die Fans noch eine Weile warten. Denn: In dieser Woche wird es keine neuen „Sturm der Liebe“-Folgen mehr im Fernsehen geben. Der Grund, wie so oft: Der Sport. Am heutigen Donnerstag zeigt die ARD die Paralympics, den Biathlonweltcup und die Skiflug-WM in Vikersund. Da ist für Drama aus Bichlheim kein Platz. Und am morgigen Freitag sieht es nicht besser aus, auch dann heißt es: Paralympics und Skifliegen statt "Sturm der Liebe". Vielen Fans geht das gehörig gegen den Strich. Die gute Nachricht für sie: Da die Wintersportsaison sich allmählich dem Ende zuneigt, werden solche Ausfälle wohl nicht mehr allzu oft vorkommen. 

9. März: Constanze kann Paul nicht verzeihen

Bei "Sturm der Liebe" spielen sich gerade wieder einmal die ganz großen Dramen ab. Während Gerry sich neu verliebt und Ariane nun doch aus dem Gefängnis freikommt, tut sich auch im Liebesdreieck zwischen Traummann Paul (Sandro Kirtzel), seiner aktuellen Freundin Constanze (Sophia Schiller) und Traumfrau Josie (Lena Conzendorf) so einiges. Denn Paul kann inzwischen nicht mehr verheimlichen, dass er als Kind bei einem Unfall Constanzes Cousine getötet hat. Während die ihn von jeder Schuld freispricht, ist Henning (Matthias Zera) wesentlich weniger nachgiebig: Immerhin geht es um den Tod seiner Schwester! Auf Hennings Drängen hin, kommt Constanze ins Grübeln und trennt sich schließlich von Paul. Doch ist das wirklich schon das Liebes-Aus für die beiden? Das werden die Fans in den kommenden Wochen erfahren. 

8. März: Neues Traumpaar?

Bei "Sturm der Liebe" waren Gerry (Johannes Huth) und Shirin (Merve Çakir) lange das absolute Lieblingspaar der Fans. Doch überraschenderweise scheint die Stimmung jetzt zu kippen. Denn seit Merle (Michaela Weingartner) in der Telenovela aufgetaucht ist, halten viele Gerry und sie für das viel bessere Paar. Immerhin: Während Shirin Gerrys Gefühle (noch) nicht erwidert hat, scheint das bei Merle ganz anders auszusehen. Sogar davon, dass die beiden gemeinsam auswandern könnten, ist die Rede! Die Fans jedenfalls, die eigentlich in Shirin die einzige Partnerin für Gerry sahen, scheinen sich auch mit den beiden ganz gut arrangieren zu können. Offenbar hat sich die Meinung zu Gerrys idealer Freundin radikal geändert - und das innerhalb kürzester Zeit.  "Zauberhaft die beiden!", "Die passen perfekt zusammen", "Die sind füreinander gemacht", schreiben begeisterte Zuschauer auf Facebook. Ob die Liebe zwischen Merle und Gerry aber wirklich hält oder ob Shirin noch einmal eine Chance bei ihm bekommt, wird die Zukunft zeigen. 

7. März: Eskalation zwischen diesen Rivalinnen?

Sie ist wieder da! Ariane Kalenberg (Viola Wedekind) hat es geschafft, aus dem Gefängnis freizukommen und mischt nun wieder den "Fürstenhof" auf. Vor allem für Robert (Lorenzo Patané) und Lia (Deborah Müller) sind das unfassbar schlechte Nachrichten. Denn schon in der Vergangenheit hat Ariane alles dafür getan, um die beiden auseinanderzubringen. Ein manipulierter Vaterschaftstest und eine gefälschte Schwangerschaft inklusive. All das hat bei Lia anscheinend Spuren hinterlassen. Bei einem Spaziergang meint sie, Schüsse gehört zu haben und sprüht daraufhin Ariane, die plötzlich vor ihr auftaucht, Pfefferspray ins Gesicht. Das weiß die Intrigantin natürlich für sich zu nutzen: Sie droht Lia damit, sie anzuzeigen und sorgt für ihre Entlassung! Sieht ganz danach aus, als würde in dem Liebesdrama zwischen den dreien nicht so schnell Ruhe einkehren …

Was letzte Woche im "Sturm der Liebe"-Fandom los war, kannst du hier nachlesen.

Lade weitere Inhalte ...