Zu gut für "GNTM"? Promi-Sohn-Freundin Parishee überrascht mit Überheblichkeit

Christine Neubauers Schwiegertochter in spe sorgt für Kopfschütteln

It-Girl Parishee Towakolian mit Christine Neubauers Sohn Lambert Dinzinger Für den 22-Jährigen ist Parishee nach München gezogen.  Verblüffende Ähnlichkeit mit Micaela Schäfer (l.)? Na ja, geht so ... Christine Neubauer, ihr Ex-Mann Lambert Dinzinger und ihr Sohn Lambert jr beim Oktoberfest

Die Top 23 von "GNTM" stehen fest - doch Parishee Towakolian ist nicht dabei. Nach Bikini-Walk und Fashion-Show auf einem heimtückischen Kies-Catwalk wurde die hübsche Schwarzhaarige ausgesiebt. Doch Parishee hat ihre ganz eigenen Vorstellungen, woran's gelegen hat ... 

Die exotische Schönheit Parishee ist in Holland geboren, auf Ibiza aufgewachsen und spricht sechs Sprachen. Eine gute Voraussetzung - und auch an Selbstbewusstsein mangelt es ihr definitiv nicht:

Ich hab schon gehört, dass ich aussehe wie Micaela Schäfer. Aber ich bin ja anders - kleinere brüste, aber echt!,

so Parishee. 

Christine Neubauers Schwiegertochter in spe

Besonders wichtig ist der 21-Jährigen ihr Freund Lambert Dinzinger jr. - der Sohn von Schauspielerin Christine Neubauer. Für ihn ist sie nach München gezogen - und er begleitet sie zum Casting. Natürlich stellt die Kandidatin der Jury auch ungefragt ihren Schatzi vor und beordert den 22-Jährigen zur Fashion-Show, als die Schuhe nicht ihren Anforderungen entsprechen. "Er macht alles für mich", ist sie sich sicher.

"Vielleicht bin ich viel zu gut"

Doch auch die Bemühungen des Promi-Sohnes nützen nichts, denn Parishee ist eine von 27 Kandidatinnen, die nach der Laufsteg-Show rausgewählt werden und nicht mit nach Los Angeles fliegen werden. Doch die Micaela-Doppelgängerin lässt sich nicht unterkriegen, sagt trotzig:

Vielleicht bin ich viel zu gut. Die können mir nichts mehr beibringen - deswegen bin ich nicht weiter.

Ach so! Das werden sich Heidi Klum, Wolfgang Joop und Thomas Hayo sicherlich auch gedacht haben. NOT!

Ist Parishee zu gut für "GNTM"!

%
0
%
0