Die krassen Gagen der Avengers-Stars

Unfaire Aufteilung? So unterschiedlich fällt das Gehalt aus

"Avengers: Endgame" zieht aktuell zahlreiche Film-Fans in die Kinos. Schon jetzt steht fest: Der finale Teil der "Avengers"-Reihe ist der erfolgreichste aller Zeiten. Wenn die Kinokassen so laut klingeln, fragt sich der ein oder andere sicherlich: Wie viel verdient ein Iron Man oder Captain America eigentlich?

Bis zu 75 Millionen US-Dollar pro Film: Das verdienen die Superhelden

Marvel-Fans aufgepasst: "Promiflash" hat offenbar genaue Zahlen vorliegen, die verraten, wie viel die Stars der Filmreihe tatsächlich verdienen. Das Ergebnis wird nicht jeden erfreuen. Denn: Auch bei dem erfolgreichsten Superheldenfilm bekommen die Frauen noch immer weniger vom Kuchen ab als ihre männlichen Kollegen. 

Anführer der Gehaltsliste ist Iron Man-Darsteller Robert Downey Junior. Der 54-Jährige habe für den Film "Avengers: Infinity War" stolze 75 Millionen Dollar erhalten. Sechs Jahre zuvor bekam der Schauspieler für "The Avengers" immerhin schon 50 Millionen Dollar auf sein Konto gutgeschrieben. Kollege Chris Evans soll für den "Infinity War" sowie "Captain America: Civil War" jeweils 15 Millionen verdient haben.

So ungerecht wird die Gage aufgeteilt ...

Den größten Sprung schaffte wohl Chris Hemsworth. Der Bruder von Liam Hemsworth verdiente im Jahr 2011 noch 150.000 Dollar für seinen Film "Thor", doch für den dritten Spin-off über den Helden mit dem Hammer soll er ganze 15 Millionen Dollar erhalten haben. Dasselbe galt für seinen Auftritt im Film "Avengers: Infinity War". Doch nicht jeder der Darsteller kann so einen Gehtalscheck vorweisen ...

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Avengers: Endgame (@avengers) am

Chadwick Boseman spielte die Hauptrolle in Marvels "Black Panther" und bekam im Gegensatz zu seinen Kollegen nur 2 Millionen Dollar für seine Leistung. Marvel-Neuling Brie Larson soll für ihren ersten Film "Captain Marvel" immerhin 5 Millionen Dollar erhalten haben - so das US-Portal "Just Jared". Black Widow-Darstellerin Scarlett Johansson habe hingegen schon um die 20 Millionen Dollar für den neusten Spin-off ihrer Superhelden-Figur verdient. Ob diese Aufteilung so gerecht ist, ist fragwürdig. Nichtsdestotrotz können wir uns wohl ziemlich sicher sein, dass niemand unserer Lieblinge hungern muss ... 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Grey's Anatomy: Unfassbare Summe! So viel verdient Ellen Pompeo pro Folge

Emma Stone: Sie ist die bestbezahlte Schauspielerin Hollywoods!