Oh no! „The Big Bang Theory"-Stuart: Scheidungs-Drama im echten Leben

Kevin Sussman und Alessandra Young gehen endgültig getrennte Wege

Bei Kevin Sussman, 47, läuft es in Sachen Frauen für seine Rolle als Comic-Verkäufer Stuart Bloom in der Erfolgsserie „The Big Bang Theory“ nicht gerade berauschend - und auch privat muss der Schauspieler nun einen Liebesrückschlag hinnehmen. Denn er und seine Noch-Ehefrau Alessandra Young haben die Scheidungspapiere eingereicht.

Kevin Sussmann und Alessandra Young lassen sich scheiden

2006 gaben sich Kevin Sussmann und Alessandra Young das Jawort. Jetzt ist alles aus! Doch das erstaunliche: Die Trennung liegt schon Jahre zurück. Denn bereits an Silvester 2012 soll sich das Noch-Ehepaar getrennt haben, wie „The Blast“ berichtet. Und jetzt, erst fünf Jahre später, wurde die Scheidung eingereicht. Doch die Unterlagen soll das Ex-Paar bereits im Oktober 2017 abgegeben haben. Die Scheidung dürfte somit eine reine Formsache sein, und das auch, weil die Unterhaltsfrage ebenfalls längst geklärt ist: Alessandra Young erhielt nämlich direkt nach der Trennung eine einmalige Ausgleichszahlung. Ein Rosenkrieg ist somit ausgeschlossen.

Beide Parteien haben auf das Recht auf Unterstützung von einer Partei auf die andere verzichtet, mit Ausnahme einer einmaligen Zahlung von [Sussman] an [Young],

heißt es in den Dokumenten. 

Auch Stuart Bloom hat bei „The Big Bang Theory“ kein Glück in der Liebe

Seit 2009 ist Kevin in der Rolle des Stuart Bloom zu sehen. Und auch seine „The Big Bang Theory“-Figur scheint nicht gerade erfolgreich bei den Frauen zu sein. Denn sein Comicladen in der Erfolgsserie kommt nicht sonderlich gut an - sein Serienleben ist von Pech in Beziehungen geprägt. Und das scheint sich nun auch leider auf's wahre Leben übertragen zu haben ...

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!