'Köln 50667' - Die Darsteller sind bekannt

Meike aus Berlin ist eine der Hauptdarsteller

Die neue Doku-Soap Der Barbesitzer Alex hat sich in Meike verliebt... ...uns muss wegen Anfeindungen um seine große Liebe Kämpfen Kellnerin Joleen will sich austoben und hat nur Party im Kopf Womanizer Diego ist zum ersten Mal verliebt Schon sechs Wochen vor Startbeginn kann man die Gruppe auf Facebook verfolgen

Nach dem Erfolg von "Berlin - Tag und Nacht", kommt nun der Ableger "Köln 50667". Sechs Wochen vor dem offiziellen Start, startet die Story erstmals auf Facebook. Somit können die Zuschauer die Charaktere schon vor dem Starttermin am 7. Januar 2013 kennenlernen.

Hauptdarsteller sind die beliebte WG-Bewohnerin Meike aus "Berlin – Tag und Nacht“, die mit dem Barbesitzer Alex ein neues Leben in Köln beginnen möchte.

Lokaler Treffpunkt ist diesmal keine WG, sondern die "Kunstbar", die Alex vor einem Jahr eröffnet hat. Die Crew der Bar ist zu einer Familie zusammengewachsen und sie machen die Domstadt unsicher.

Aber Alex muss um seine große Liebe Meike kämpfen, weil seine Freunde, Tochter Anna und Alex' Ex-Freundin Sam, den Neuzugang nicht akzeptieren wollen.

Dann gibt es noch den Frauenschwarm Diego, der sich zum ersten Mal in eine Frau verliebt oder die attraktive Kellnerin Joleen, die gerne feiert und den Männern den Kopf verdreht.

Das klingt schon jetzt nach mindestens genauso spannenden Geschichten wie bei dem Vorbild "Berlin - Tag und Nacht".