'Bones - die Knochenjägerin' - David Boreanaz plant Ausstieg

Der Schauspieler möchte nach neun Staffeln aufhören

Fans der Serie "Bones - Die Knochenägerin" müssen jetzt ganz stark sein. Denn so wie es aussieht, will David Boreanaz, 44, nach der aktuellen neunten Staffel, die gerade erst im amerikanischen TV angelaufen ist, die Show verlassen.

Während in der Serie die beiden Charaktere "Dr. Temperance Brennan", gespielt von Emily Deschanel, 36, und "Seeley Booth" (David Boreanaz) allen Grund zur Freude haben, da sie in der aktuellen Staffel demnächst vor den Traualtar treten werden, dürfte es hinter den Kulissen der Ermittlerserie weniger rosig zugehen.

Denn der männliche Hauptdarsteller soll jetzt verkündet haben, dass nach dieser Staffel für ihn definitiv Schluss sei. "David erzählt seinen Freunden, dass er nach dieser Staffel aufhören möchte", verrät eine Quelle "Radar Online".

Das wäre auch nicht das erste Mal, dass der große dunkelhaarige Mann, der seinen Durchbruch mit der Serie "Buffy - im Bann der Dämonen" hatte, öffentlich über einen Ausstieg nachdenkt.

Bereits im Juni 2012 twitterte er, dass er ein nun ein freier Mann sei, nach Staffel acht. Erst im Januar 2013 kam dann die Erlösung für die Fans, dass er auch für eine weitere Staffel zur Verfügung stehe.

Doch während man sich vielleicht schon so langsam auf einen schmerzhaften Abschied des charismatischen Schauspielers einstellen sollte, gibt Hauptdarstellerin Emily Deschanel bekannt, dass sie mit oder ohne ihren Kollegen für eine weitere Staffel bereit sei.

Doch ob die Serie, die von den witzigen und oft sehr abstrusen Dialogen der zwei lebt, in der Besetzung eine Chance hätte, bleibt abzuwarten. Der verantwortliche Sender Fox hat sich dazu bisher noch nicht geäußert.