'Bauer sucht Frau' - Zieht Nicoles Sohn bald zu Steffen?

Das ungleiche Paar kommt sich immer näher - auch der Nachwuchs ist begeistert

Steffen macht bei Nicoles Sohn Dominik mit einer Trecker-Fahrstunde gut Wetter Gegensätze ziehen sich an: Nicole und Steffen sind verliebt Nicole und Steffen Bald Ersatzvater? Hier lernt Steffen Nicoles Sohn Dominik kennen Nicole und Steffen

Sie sind wohl das ungleichste Paar, das die diesjährige "Bauer sucht Frau"-Staffel zu bieten hat: der hagere Ackerbauer Steffen, 32, und die korpulente Nicole, 29. Woche für Woche erleben Millionen Zuschauer, wie sich die beiden näher kommen. Nun folgt ein wichtiger Schritt für die Turteltauben: Nicoles Sohn Dominik, 12, soll Steffen kennenlernen! Ob die Premiere glückt?

Im Thüringer Wald steht Besuch vor der Tür. Dominik und Oma Marina kommen auf den Hof. Nachdem sich alle herzlich begrüßt haben, will Steffen bei Dominik mit seinem Trecker punkten. Geduldig erklärt er dem 12-Jährigen, wie man richtig fährt.

Die Fahrstunde fruchtet, und Nicole ist erleichtert, dass es zwischen ihren zwei Jungs so gut klappt. „Ich denke schon, dass die beiden sich gut verstehen. Die sahen beide sehr happy auf dem Trecker aus. Wenn das nicht geklappt hätte, wäre das für mich und den Steffen ja auch ein Problem", gibt sie zu bedenken. 

Auch Mutter Marina, 53, hat ein gutes Gefühl: „Ich würde mich freuen, wenn die beiden zusammenkämen – auch für den Dominik wäre es schön, wenn er dann so was wie einen Ersatzvater hat."

Begeistert von der Hofführung erzählt Dominik beim Rouladenessen mit der Familie, dass er sich vorstellen könnte, hierher zu ziehen. Steffen ist glücklich...