"Alles was zählt": Fans empört!

"Was für eine dämliche Story!"

"Alles was zählt" hat seit einer Woche einen Neuzugang, der nicht nur die Serie aufmischt. Auch die Fans haben schon eine Meinung zu der neuen Story  - und äußern sich klar.

"Alles was zählt": Wirbel um Kai Löwenau 

"Alles was zählt" hat seit einigen Tagen eine neue Storyline, die für Diskussionen sorgt. Die Geschichte um Inas Foodtruck und ihre mögliche Karriere als Influencerin in diesem Bereich nimmt weiter Fahrt auf. Mit Hannes Schmid, der den smarten Koch Kai Löwenau spielt, hat die Serie neben einer interessanten neuen Geschichte auch einen tollen neuen Darsteller gewonnen. Schnell wurde klar, dass der Profi-Koch die Serie und besonders das Leben von Ina (Franziska van der Heide) mächtig aufmischen wird. Doch nicht alle Fans sind mit der Storyline glücklich - und einige machen ihrem Ärger jetzt auf Facebook Luft.

"Alles was zählt": Lässt Kai Ina hängen? 

Denn Kai möchte Ina dabei unter die Arme greifen, mit ihren Koch-Videos noch erfolgreicher zu werden. Zuletzt hatte er ihr sogar eine Kooperation angeboten. Eigentlich ein Traum für Ina, denn der erfolgreiche Koch-Influencer könnte ihr sicherlich dabei helfen, noch viel bekannter zu werden. Zwar kommen Ina später Zweifel, noch bevor die beiden einen Vertrag unterzeichnen können. Doch zuvor steht für sie erstmal ein wichtiges Event an: Vor einem Live-Publikum will sie ihre Kochkünste präsentieren. Aber Kai, der sich eigentlich um die Vorspeise kümmern will, kommt einfach nicht - und Ina wird zunehmend nervös.

Das könnte dich auch interessieren: 

 

 

"Alles was zählt": Fans sind genervt

Zwar taucht der Starkoch letztlich noch rechtzeitig auf, doch vielen Fans scheint die Storyline alles andere als gut zu gefallen. "Geht mir so auf den Geist", schreibt eine unter dem Facebook-Post, in dem die Story angekündigt wird. Auch eine andere hat nur noch wenig Geduld mit der Serie:

Langsam wird’s albern.

Ein weiterer Fan kann vor allem mit den Figuren nicht viel anfangen. Er findet deutliche Worte: 

Diese Geschichte um diese nervige Ina mit ihrem Kochscheiß ist zum kotzen! 

Und eine andere bringt auf den Punkt, was anscheinend viele denken:

Was für eine dämliche Story! 

Den Fans schmeckt die neue Geschichte also noch nicht so richtig - doch vielleicht könnte sich das schon ganz bald ändern. In den neuen Folgen, die bereits jetzt auf TVNOW zu sehen sind, wird nämlich angedeutet, dass Kai Löwenau ein handfestes Drogenproblem haben könnte. Ob diese Entwicklungen bei den Zuschauern besser ankommen, bleibt abzuwarten.

 

 

 

Gefällt dir die Story von Kai und Ina?

%
0
%
0