Drama bei "Hochzeit auf den ersten Blick": Bräutigam Stephan hat eine Andere!

Sind Ramona und der 29-Jährige noch zusammen?

Süße Braut: Ramona hat in der ersten Folge von Die vier neuen Paare der dritten Staffel Das Experten-Team von

Irrungen und Wirrungen gestern Abend, 13. November, bei "Hochzeit auf den ersten Blick". Erst wurde in einem aufwändigen Verfahren samt Hausbesuchen, psychologischen Tests und Schnüffel-Probe am Nacht-T-Shirt das Traumpaar Ramona, 30, und Stephan, 29, gematcht. Doch dann der Schock kurz vor der Hochzeit: Der Bräutigam in Spe hatte sich inzwischen in eine Andere verliebt!

Ramona und Stephan ergeben ein perfektes Match

Mir fehlen Vertrautheit und Nähe zu einem Menschen, und dass man gebraucht wird,

sagt die hübsche Blondine aus Witten. Deshalb hat sie sich als eine von acht Heiratswilligen dafür entschieden, einem völlig unbekannten Menschen bei "Hochzeit auf den ersten Blick" das Ja-Wort zu geben.

"Hochzeit auf den ersten Blick": Nur eins von 8 Paaren ist immer noch verheiratet

Nach den Erfahrungen der letzten beiden Staffeln hat das Experten-Team, bestehend aus Psychoanalytikerin Dr. Sandra Köhldorfer, Paartherapeutin Beate Quinn und Diplompsychologe Markus Ernst, neue wissenschaftliche Methoden in das Matching-Verfahren aufgenommen: Biofeedback, Sprachaufnahmen und ein Attraktivitätstest sollen die Chancen auf eine glückliche Partnerschaft weiter erhöhen. Denn von acht Paaren, die in sich in der Sat.1-Show das Ja-Wort gaben, ist nur eins noch immer verheiratet: Bea und Tim aus Staffel 1. 

Ramona vertraut fest darauf, dass aus Wissenschaft Liebe werden kann: "Ich denke, die Experten konnten sich ein gutes Bild von mir machen. Deshalb werden sie auch den richtigen Mann für mich gefunden haben."

Bräutigam Stephan in Panik: "Das Schlimmste wäre, wenn ich meine Braut jetzt gar nicht erst kennenlerne"

Doch kurz vor der Eheschließung erlebt die 30-Jährige einen Schock: Stephan hat erst vor wenigen Wochen eine andere Frau kennengelernt und Gefühle für diese entwickelt:

Das sei jetzt vorbei, sagt er - und ist entschlossen, der wissenschaftlich initiierten Ehe eine Chance zu geben. Der 29-Jährige ist sich bewusst, wie sehr die kurze Liason das Experiment gefährdet: 

Ich weiß nicht, wie sie reagiert. Ich weiß nicht, wie ich darauf reagieren würde, wenn man mir sowas drei Stunden vor der Hochzeit sagen würde. Ich hab' wahnsinnig Angst, dass alles dadurch gestört wird oder sogar kaputt geht. Das Schlimmste wäre, wenn ich meine Braut jetzt gar nicht erst kennenlerne.

Und das vor dem Hintergrund, dass Ramona in Sachen Untreue ein Trauma hat, bislang immer von ihren Männern für andere Frauen verlassen wurde. Dennoch entschließt sich Psychotherapeutin Dr. Sandra Köhldorfer sich, diese Informationen an die Braut weiterzugeben. Seht den Moment hier im Video:

 

 

Noch nie hat bisher jemand bei einer Trauung von "Hochzeit auf den ersten Blick" "Nein" gesagt. Ist Ramona die erste?

Gänsehaut-Moment beim Ja-Wort auf Schloss Neuenstein

Doch tatsächlich entscheidet sich die 30-Jährige für eine Hochzeit auf Schloss Neuenstein in Hessen. Irgendwie verständlich: Immerhin ist das Brautkleid gekauft, die Hochsteckfrisur sitzt, die Taschentücher sind gezückt - und der Saal ist bereits voller erwartungsfroher Gäste ...  Zwischen ihr und dem Hotelfachmann scheint es wirklich auf den ersten Blick zu funken - sie sagen Ja! Ein-Gänsehaut-Moment für die Zuschauer der Kuppelshow. Auch die Mütter des Brautpaares sind überzeugt, dass der perfekte Partner für ihre Kinder gefunden wurde, haben Tränen in den Augen. 

 

 

Auf der Fahrt zu ihrer eigenen Hochzeitsfeier erklärt die Braut aus Nordrhein-Westfalen, wie wichtig ihr Ehrlichkeit sei und dass sie deswegen den Entschluss gefasst habe, trotz des Schock-Geständnisses über ihren Schatten zu springen. Ob die beiden trotz dieser komplizierten Voraussetzungen glücklich bleiben? Ob die Ex-Freundin von Stephan doch noch eine Rolle spielen wird? Das erfahren wir leider erst in der vorletzten Sendung am 11. Dezember ...

Die dritte Staffel "Hochzeit auf den ersten Blick", sonntags 17:45 Uhr in SAT.1.

Hättest du an Ramonas Stelle Stephan noch geheiratet?

%
0
%
0