Dschungelcamp 2018: Diese Regeländerung erfreut alle Fans!

Am 19. Januar geht das Trash-Format in die zwölfte Runde

In gut drei Wochen ist es wieder soweit: Zwölf C-Promis ziehen in den australischen Dschungel, um sich zahlreichen Herausforderungen im Urwald zu stellen - und Psycho-Attacken zu meistern. Neben dem ersten, offiziellen Trailer zur zwölften Staffel, den RTL gerade veröffentlicht hat, wurde nun auch eine neue Regeländerung bekannt. Diese dürfte alle Dschungelfans hoch erfreuen …

In diesem Jahr wird es nur ein Camp geben!

Anders als in den letzten Jahren, als die zwölf Kandidaten gleich zu Beginn in zwei unterschiedliche Teams getrennt wurden, ziehen die Promis im Jahr 2018 gemeinsam in ein Camp. Das zumindest berichtet jetzt die „Bild“.

Diese Änderung hätte nicht nur zur Folge, dass es keine Duelle mehr bei den Dschungelprüfungen zwischen den beiden Gruppen gibt, sondern auch noch mehr Zoff vorprogrammiert ist!

Diese 12 bunten Charaktere ziehen ins Dschungelcamp 2018

Auch wenn die Kandidaten noch immer nicht offiziell bestätigt worden sind, die Namen sickerten wie in jedem Jahr bereits durch. Freuen dürfen wir uns offenbar auf:

TV-Blondine Natascha Ochsenknecht, 53

Nikola“-Darstellerin Sandra Steffl, 47

DSDS-Star Daniele Negroni, 22

Musiker Sydney Youngblood, 57

Paradiesvogel Matthias Mangiapane, 34

Ex-Fußballer Ansgar Brinkmann, 48

Schlagersängerin Tina York, 63

Busenwunder Tatjana Gsell, 46

Bachelor-Zicke Kattia Vides, 29

Katzenberger-Halbschwester Jenny Frankhauser, 25

Bachelor-Sieger David Friedrich, 28

GNTM-Kandidatin Giuliana Farfalla, 21

Der erste Trailer zur zwölften Staffel ist da!

Bis es endlich losgeht, müssen wir uns noch ein paar Tage gedulden. Bis dahin können wir uns die Wartezeit mit einem neuen Dschungelcamp-Trailer versüßen, den RTL jetzt via Facebook veröffentlicht hat. Viel Spaß!

 

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei