GZSZ-Schock: Jörn Schlönvoigt verabschiedet sich

Die Zuschauer müssen auf den beliebten "Philip"-Darsteller verzichten

Steigt Jörn Schlönvoigt, 31, etwa bei GZSZ aus? Seit 14 Jahren gehört der "Philip Höfer"-Darsteller zum Hauptcast der beliebten Daily-Soap. Nun verabschiedete er sich von seinen Fans...

"Philip" leidet unter Amnesie

Diese Geschichte spaltet gerade die Gemüter der GZSZ-Fans: "Philip" hat nach einem Streit mit "Laura" und durch einen anschließenden Sturz sein Gedächtnis verloren und weiß nicht mehr, wer er ist. Im Interview mit RTL erklärte "Philip"-Darsteller Jörn Schlönvoigt kürzlich, dass der alte Serienliebling nicht mehr länger existiere - "Philip" erinnert sich an nichts mehr.

Steigt Jörn Schlönvoigt bei GZSZ aus?

Doch jetzt müssen GZSZ-Fans besonders stark sein, denn Jörn Schlönvoigt verabschiedete sich nun mit einem kurzen Videoclip von seinen Fans. Aber müssen die Serienfans jetzt etwa dauerhaft auf den beliebten Darsteller verzichten? Steigt der 31-Jährige vielleicht tatsächlich bei GZSZ aus? 

Wäre denkbar, denn immerhin sind Jörn Schlönvoigt und seine Verlobte Hanna Weig vor wenigen Wochen zum ersten Mal Eltern geworden. Da erklärt es sich von selbst, dass der frischgebackene Papa so viel Zeit wie nur möglich mit seinem Nachwuchs verbringen will.

Ab Oktober wieder am GZSZ-Set

Aber es gibt Entwarnung: Jörn Schlönvoigt verabschiedet sich nur für knapp zwei Monate in den Urlaub, wie er selbst erklärt:

Hallöchen ihr Lieben, ich wollte euch nur sagen, dass ich jetzt zwei Monate im Urlaub bin,

so der GZSZ-Liebling im Video.

 

 

Weiter verrät er, dass er ab Oktober wie gewohnt wieder vor der Kamera stehen wird. Wer sehen will, wie es für "Philip" bei GZSZ weitergeht, der sollte unbedingt einschalten. Die beliebte Daily-Soap läuft montags bis freitags, 19:40 Uhr auf RTL.

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links