Jade nach "Big Brother"-Exit: Überraschende Sex-Beichte

Die Blondine packt aus

Knapp vier Wochen lang war Ex-"Bachelor in Paradise"-Kandidatin Jade Übach, 25, im "Big Brother"-Haus. Vergangenen Montag wurde die Blondine aus der Show gewählt. Jetzt packt sie intime Details über ihre Zeit im TV-Container aus.

Jade: Unglücklich in Serkan verliebt

Jade zog vor rund einem Monat als Überraschungskandidatin ins "Big Brother"-Haus - ohne zu wissen, dass ihr Ex-Flirt Serkan nahezu zeitgleich in den Container einzieht. Live im TV trafen die zwei, die bei "Bachelor in Paradise" ein kurzes Techtelmechtel miteinander hatten, wieder aufeinander. 

Ein Schock - nicht nur für die beiden, sondern vor allem für Serkans Liebste Carina Spack. Und es wurde noch krasser: Denn tatsächlich behielt Jade ihre noch vorhandenen Gefühle für Serkan in der Show nicht für sich ... Sie baggerte an ihrem Ex-Kusspartner herum - jedoch ohne Erfolg.

Mehr zu Jade & Serkan:

 

 

Überraschende Aussage nach BB-Exit

Am vergangenen Montag wurde die Wasserstoffblondine dann von den Zuschauern aus der Show gewählt. Jetzt packte sie intime Sex-Details über ihre Zeit bei BB aus. Auf "Bild"-Nachfrage, ob sie im Container gerne mit jemandem geknutscht hätte, antwortete sie:

Nö.

Und auch auf die schönste Nebensache der Welt verzichten zu müssen, habe sie laut eigener Aussagen nicht gestört.

Ich habe da kein Problem mit,

so Jade. Mit diesen Aussagen sorgt die 25-Jährige für eine echte Überraschung. Schließlich hing sie 24/7 mit Serkan, der ihr Herz höherschlagen lässt, ab und mit dem sie bei "Bachelor in Paradise" bereits nach 24 Stunden knutschend im Pool gelandet war. Na, ob es ihr wirklich so leicht fiel, nicht über den 26-Jährigen herzufallen? Unklar ...

Glaubst du, Jade liebt Serkan wirklich?

%
0
%
0