"Promi Big Brother": Kandidaten enthüllt!

Diese Stars sollen in den Promi-TV-Knast ziehen

In wenigen Wochen ist es wieder so weit: Ab Freitag, dem 9. August geht das Trash-Format "Promi Big Brother" in eine neue Runde und nach und nach kommen immer mehr Informationen darüber ans Licht, welche Promis freiwillig in den TV-Container ziehen.

Staffel 7 von "Promi Big Brother" startet am 9. August

Nicht mal mehr zwei Wochen vor TV-Start der neuen "Promi Big Brother"-Staffel, scheinen endlich erste Informationen über die mehr oder minder prominenten Kandidaten ans Licht zu kommen. Neben GNTM-Kandidatin Theresia Fischer, Bachelorette-Teilnehmer Rafi Rachek, Wendler-Ex Claudia Norberg und Heinos Frau Hannelore Kramm, brodelt die Gerüchteküche jetzt über vier weitere Container-Bewohner.

 

 

 

 

Diese TV-Bekanntheiten ziehen in den Container

Wie die "Bild" erfahren haben will, sollen zwei Promi-Damen und ein Mann ebenfalls in den Promi-Knast ziehen: Mit dabei sein soll unter anderem Schauspielerin Sylvia Leifheit, die zuletzt in der ZDF-Fernsehserie "Die Rosenheim Cops - Ein doppelter Einbruch" mitwirkte sowie Ex-"Köln 50667"-Darstellerin Janine Pink.

Doch damit nicht genug: Auch TV-Detektiv Jürgen Trovato soll seine gewohnten vier Wände freiwillig zwei Wochen lang gegen Dauerüberwachung im TV-Container tauschen wollen. Laut "Promiflash" soll außerdem Eva Benetatou, die diesjährige "Bachelor"-Zweitplatzierte, in dem Reality-Format mitmachen. Bislang wollte Sat.1 keinen der möglichen Kandidaten offiziell bestätigen.

Dafür dementierte eine Promi-Dame ihre Teilnahme aber bereits: Hannelore Kramm dementierte gegenüber der Zeitung, an "Promi Big Brother" teilzunehmen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

"Promi Big Brother": Ist dieser GNTM-Star dabei?

“Promi Big Brother“: Wendler-Ex Claudia Norberg ist dabei!