„Vanderpump Rules“-Jax Taylor zu Freundin Brittany vor Brust-OP: „Nicht nur für dich, es ist für mich“

Der Barkeeper eckt in der Reality-Show mit seiner Art an

Jax Taylor, 36, ist in der amerikanischen Reality-Show „Vanderpump Rules“ immer für einen Skandal zu haben, doch in der aktuellen Folge, die am Montag, 22. Februar, im US-TV ausgestrahlt wurde, schafft es der Barkeeper die Zuschauer mit seinen unangebrachten Sprüchen aufs Neue zu überraschen. Besonders als es um die Brust-OP seiner Freundin Brittany Cartwright, 27, geht.

Vorliebe für XL-Körbchen

Das Model macht keinen Hehl aus seiner Vorliebe für große Oberweiten und so sponsert er nicht nur die OP zur Vergrößerung des Brustumfangs seiner Liebsten, sondern überredete die Kellnerin auch noch dazu, sich anstatt eines geplanten C-Körbchens gleich ein D-Körbchen operieren zu lassen und argumentiert seine Forderung mit dem Satz:

"Es ist für mich“

„Es ist nicht nur für dich, es ist für mich“, redete er auf seine Freundin ein, die schließlich einlenkte.

Auch dem Arzt vermittelte er deutlich seinen Standpunkt und erklärte ihm vor dem Eingriff: „Ich bin bereit hier Ds anzubringen.“

Und meinte weiter:

Lass' sie dir groß machen oder geh’ nach Hause

Freunde schockiert

Mit dieser überheblichen, bestimmenden und respektlosen Art eckte Jax bereits in der letzten Folge beim gemeinsamen Abend mit seinen Freunden Tom Sandoval, Katie Maloney und den anderen an, als er Brittany deutlich vermittelte dass sie sich eher für das größere Körbchen entscheiden solle, nicht zuletzt, weil er die OP bezahlen würde und daher Mitspracherecht habe.

 

 

I am having the best Valentine's Day ever! I'm in beautiful Hawaii with the man of my dreams #HappyValentinesDay everyone!@mrjaxtaylor

Ein von Brittany Cartwright (@bncartwright) gepostetes Foto am