Fremdgeh-Gerüchte um Miley Cyrus: Schwester Katherine verteidigt Patrick Schwarzenegger

Die Familie und Jesus eilen zur Hilfe

Hat Patrick Schwarzenegger, 21, Miley Cyrus, 22, mit einem anderen Mädchen hintergegangen? "TMZ" veröffentliche Fotos, auf denen das Model innig mit einer Brünetten kuschelt, die eindeutig nicht Miley Cyrus ist. Nachdem Patrick die Gerüchte via Twitter von sich wies, entwickelt sich die Story langsam zur Familienangelegenheit. Katherine Schwarzenegger, 25, eilt ihrem Bruder jetzt zur Hilfe und verteidigt ihn auf dem sozialen Netzwerk.

Katherine Schwarzenegger - Journalistin, Autorin und Familienanwältin

Wenn man Geschwister hat, braucht man keinen Anwalt mehr - so sieht es zumindest im Hause Schwarzenegger aus. Katherine Schwarzenegger, Journalistin und Autorin, ist die große Schwester von Patrick Schwarzenegger, neuerdings der Freund von Miley Cyrus.

"Würde Miley so etwas NIEMALS antun"

Der gutaussehende Sohn von Arnie und Maria Shriver soll Mist gebaut haben:

Fotos zeigen ihn turtelnd mit einer Dame, die nicht seine Freundin ist. Ist er fremdgegangen? Patrick verneint dies: "Oh mein Gott, es ist die Freundin einer meiner besten Freunde! Ich würde meiner Freundin so etwas NIEMALS antun... Mädels haben Freunde, die Typen sind und Typen haben Freunde, die Mädels sind.".

Jesus Christ Superstar

Leider scheint ihm das keiner zu glauben - bis auf seine Schwester Katherine Schwarzenegger, die sich jetzt über die Hater auslässt und die gegen Patrick gerichteten Kommentare als Anlass nimmt, für das Christentum zu werben:

"Viele von euch Hass streuenden Personen brauchen so schnell wie möglich Jesus in ihrem Leben", schreibt sie via Twitter.

 

Miley Cyrus hat sich nach wie vor nicht zu den Gerüchten geäußert. Viel lieber entspannte sie am Tag der Veröffentlichung mit ihrer Mama, ging feiern und verkatert von der Party zum Yoga. Ommm!

 

 

 

OMG. Me this morning at yoga.

Ein von Miley Cyrus (@mileycyrus) gepostetes Foto am

 
Sieh dir hier Miley Cyrus im Video an!