Gar nicht elegant! Jessica Simpson zeigt uns ihr Höschen

Die Sängerin muss das Aussteigen im Kleid nochmal üben

Die Stars sind eben auch nur Menschen, beweist nun auch Jessica Simpson, 34. Elegantes Aussteigen aus einem tiefen Autositz und das auch noch im Kleidchen ist gar nicht so einfach. Umso peinlicher, wenn die Fotografen dabei jedes Detail festhalten.

Jessica Simpson hat sich nach der Geburt ihres zweiten Babys ihren Traumkörper hart erarbeitet und zeigt nun stolz, so oft wie es geht, ihre Muskeln. Auch beim Aussteigen am Flughafen in Los Angeles trug sie ein kurzes schwarzes Kleid, dass ihre muskulösen Beine in Szene setzte - jedoch erst, als sie festen Boden unter den Füßen hatte.

Das kleine Schwarze ist zu sehen

Den vermutlich vergaß Jessica für einen Moment, dass sie nicht Jogginghosen zum Workout, sondern das kleine Schwarze trägt, und stieg relativ breitbeinig aus dem Auto. Doch alles halb so schlimm, immerhin trug sie einen schwarzen Slip, sodass es nicht noch peinlicher wurde. Aber das damenhafte Aussteigen sollte die Sängerin eventuell doch nochmal üben.