Katy Perry & Miley Cyrus: Busen-Check bei den Grammys

Was hinter den Kulissen geschah...

Eine gute Handvoll: Miley Cyrus beginnt bei Katy Perry mit dem Busen-Check. Der Beginn einer wundervollen Freundschaft: Miley Cyrus und Katy Perry.

Bei den diesjährigen Grammy-Awards gab es neben vielen Fashion-Flops und einigen Highlights eine besondere Rubrik Outfits: Die krassen Dekolletés. Der Busen fand bei dem Event besondere Beachtung und Bewunderung. Und obwohl Katy Perry, 30, ihren eigenen ziemlich gut versteckte, ließ es sich ihre (Busen)-Freundin Miley Cyrus, 22, nicht nehmen, ihn genauer unter die Lupe zu nehmen ...

Fummelkönigin Miley Cyrus

Wir wissen nicht, wie viel Alkohol bei Miley Cyrus und Katy Perry geflossen ist, aber die Sängerinnen hatten backstage bei den Grammy-Awards sichtlich viel Spaß. Das Gesprächsthema Nummer eins: Katy Perrys Busen.

Busen-Check

Die Kalifornierin wurde von Mutter Natur obenherum bestens ausgestattet und Fummelkönigin Miley Cyrus ließ es sich nicht nehmen, zuzugreifen. Der Busen-Check ergab: Katy Perry hat genau eine Handvoll. Angeblich trägt die kurvige "Fireworks"-Sängerin ein pralles 75-D-Körbchen. Miley hingegen ist etwas zierlicher: Sie kommt auf eine knackige BH-Größe von 75 A.
 

Katy betete für größere Brüste

Keine der Beiden hat Silikonimplantate drin. Alles ganz natürlich. Bei Katy half jedoch der liebe Gott nach, so erzählte sie gegenüber der "GQ", sie habe für ihr Dekolleté gebetet!
 

Eines Abends lag ich im Bett und schaute auf meine Füße und ich betete. Ich sagte: 'Gott, kannst du mir bitte große Brüste schenken, sodass ich meine Füße nicht mehr sehe, wenn ich liege?' Im Alter von 11 Jahren wurden meine Gebete erhört.

Ahja.

Kleiner oder großer Busen?

%
0
%
0
%
0