"Keine Haare, kein Make-up" - Lady Gaga vollkommen natürlich auf Instagram

Die Sängerin ist mit Aussehen und Body im Reinen

Lady Gaga ist die unangefochtene Queen, wenn es um ausgefallene Looks und vollkommen durchgedrehte Bühnen-Outfits geht. Perücken, schrilles Make-up - die Sängerin liebt es, sich immer wieder neu zu erfinden. Nun präsentierte sich die 28-Jährige auf ihrem Instagram-Profil, wie man sie eher selten zu Gesicht bekommt. Vollkommen naturbelassen hinterließ sie ihren fast fünf Millionen Followern einen Gruß aus dem heimischen Bett. 

Die Haare dunkel und lose zu einem Dutt zusammengebunden, kein Make-up, nicht einmal etwas Mascara hat sich auf die Wimpern von Stefani Joanne Angelina Germanotta verirrt. Als Lady Gaga liebt sie das Pompöse und die Extravaganz. 150 Millionen Tonträger hat sie in ihrer jungen Karriere bereits verkauft. Fünf Grammys darf sie ihr Eigen nennen. Privat mag es Lady Gaga aber auch mal gerne unglamourös und natürlich. Ganz so präsentierte sie sich nun auch ihren Fans auf Instagram. 

 

 

"Viel besser ohne all den verrückten Kram im Gesicht" 

"Es ist ein Monster Morgen. Keine Haare. Kein Make-up. Nur ich. Ich bin so dankbar für meine unglaublichen Fans", schrieb sie heute Morgen unter ein Selfie, das sie aus ihrem Bett aufgenommen hatte. Ihren Fans gefällt der ungewohnt natürliche Look. "Sehr hübsches Gesicht", "Schönheit", "Du siehst so viel besser aus ohne all den verrückten Kram im Gesicht" - so nur einige der Kommentare unter dem Foto, das innerhalb von nur einer Stunde 140.000 Likes kassierte. 

 

 

ACDC and Pilates equals I will knock you out bitch. TNT, I'm dynamite.

Ein von @ladygaga gepostetes Foto am

 

Lady Gaga sagt Kilos den Kampf an

Aktuell scheint Lady Gaga übrigens wieder regelmäßig das Fitness-Studio aufzusuchen, um ihren Körper in Topform zu bringen. Während im Dezember noch ein kleines Bäuchlein Anlass für Schwangerschaftsspekulationen gab, ist von diesem jetzt nun weit und breit keine Spur mehr. Stolz präsentiert die frisch erschlankte Gaga ihren durchtrainierten Körper während des Work-outs. Wir sind gespannt, was wir 2015 noch von ihr zu sehen und zu hören bekommen!