Diese 10 Disney-Filme wird es bald als Real-Verfilmung geben!

Wir freuen uns ganz besonders auf "Mulan", "Der König der Löwen" und "The Little Mermaid"...

Es sind die Erinnerungen aus unserer Kindheit oder heutzutage unsere eigenen Kinder, die uns mit den Klassikern von Disney verbinden. Immer mehr Kult-Zeichentrickfilme des Filmriesen werde nun in Real-Verfilmungen umgesetzt. Gerade feiern wir noch „Die Schöne und das Biest“ und der Film geht komplett durch die Decke, da sind schon die nächsten Remakes in der Vorbereitung. Auf diese 10 Filme könnt ihr euch in den nächsten Jahren freuen:

1. "Mary Poppins"

Der Kinderfilm, der zwar schon damals in einer zum größten Teil realen Welt spielte, soll neu verfilmt werden. Schwer vorstellbar, wie Disney das Original noch toppen will, doch mit diesem Knaller könnten sie es schaffen: Emily Blunt soll die Rolle von ehemals Julie Andrews als "Mary Poppins" übernehmen und Lin Manuel Miranda wird wohl Jack spielen. Wir können zurecht gespannt sein!

 

2. "Mulan"

Bisher gibt es noch nicht so viele Details zur Neuverfilmung des Disney-Klassikers "Mulan", nur dass sich das Disneyteam um einen Hauptdarstellerin asiatischer Herkunft bemüht hat, denn zwischenzeitlich kochten Gerüchte hoch, die Hauptrolle unpassender Weise anders zu besetzen. Der Film soll schon im November 2018 in die Kinos kommen und das hier ist der erste Eindruck:

 

3. "Schneewittchen und die sieben Zwerge"

Schneewittchen, ist einer der beliebtesten Zeichentrickfilme von Disney und das total zurecht! Der niedlich gemachte Film, mit den sieben verschiedenen Zwergen, die alle ihre ganz persönlichen Eigenarten haben, hat von Disney grünes Licht bekommen, für eine Realverfilmung! Unser persönlicher Favorit!

 

4. "Der König der Löwen"

Wie jetzt eine Real-Verfilmung?! In diesem Film spielen doch nur Tiere mit? Wie soll man denn davon eine Real-Verfilmung machen? Kein Problem für Disney, denn auch schon der unglaublich erfolgreiche Film „Das Dschungelbuch“ war ein absoluter Kino-Hit, in der im letzten Jahr auf den Markt gekommenen Neuverfilmung. Der gleiche Regisseur, Jon Favreau, wird sich wohl dem Film annehmen.

 

5. „Cruella De Vil“

Diese schrecklich Frau aus „101 Dalmatiner“ bekommt ihren eigenen Spin-Off Film. Die verrückte alte Frau, die sich die kleinen Hunde hält, um Mäntel aus ihnen zu fertigen, ist ja nun völlig abgedreht und das ist auch der Grund für den Solo-Film. Disney will sich in der Realverfilmung den frühen Jahren von „Cruella De Vil“ widmen, vielleicht finden wir dann auch raus, warum diese Dame so verrückt wurde? Und Fun-Fact: Die Hauptdarstellerin ist schon bestätigt, Emma Stone wird „Cruella De Vil“ spielen.

 

 

5. „Aladdin“

Ja, ja, ja! Nach dem erfolgreichen Musical, wird „Aladdin“ nun auch einer Real-Verfilmung unterzogen! Juhu! Guy Ritchie, der Ex-Mann von Madonna, wird wohl Regie führen und die Story wird mit der Hintergrundgeschichte des Flaschengeistes namens „Dschinn“ starten und dann in den gewohnten Plot von „Aladdin“ übergehen.

 

6. „Tinker Bell“

Die kleine Fee aus „Peter Pan“ bekommt ihren eignen Real-Movie und ihr werdet nicht glauben, wer die Hautrolle bekommen hat! Keine Geringere als Reese Witherspoon konnte Disney für den Film „Tink“ verpflichten. Wow, das kann nur wunderbar werden, wenn Reese ihren Glitzerstaub ganz feenhaft versprüht…

 

Ein Beitrag geteilt von Annie Lazo (@vril_virgo) am

 

 

7. „Dumbo“

Der kleine Elefant mit den viel zu großen Ohren wird real! Doch es ist anzunehmen, dass die neue Version des Kinderfilms eine düsterere Seite hat, als der bisher bekannte Zeichentrickfilm. Denn der Regisseur Tim Burton, welcher bekannt ist für etwas schaurige Filme, möchte sich dem Remake annehmen.

 

8. „Winnie Pooh“

Unser kleiner Lieblings-Honig-Bär wird als reale Verfilmung umgesetzt werden und wir sind uns sicher, dass der Film mit Sicherheit ultra niedlich werden wird. Gespannt können wir bis dahin spekulieren, wie die plüschigen Figuren umgesetzt werden, wahrscheinlich ähnlich wie schon bei der Neuproduktion von „Das Dschungelbuch“.

 

9. „Pinocchio“

Die kleine Holzpuppe „Pinocchio“ träumt in dem gleichnamigen Zeichentrickfilm von einem realen Leben als Mensch, das wird ihm bestimmt am Anfang des realen Films auch nicht vergönnt sein, aber er kommt mit der Neuverfilmung seinem Traum ein großes Stück näher. Das Drehbuch wird übrigens Peter Hedges schreiben, das bedeutet, dass der Film definitiv emotionsgeladen wird. (Nein, euer Ex-Freund darf bei dem Film nicht mitspielen, auch wenn dieser gerne lügt...)

 

10. "The Little Mermaid"

Ja, ihr habt richtig geraten, "The Little Mermaid" ist eine Art reale Verfilmung des Disney-Klassikers "Arielle". Allerdings ist die Storyline doch recht anders aufgezogen, als in dem Original von 1990 von Disney. Hier könnt ihr den Trailer sehen: