Fitbit, Apple Watch & Co. Die besten Smartwatches zum Abnehmen

Diese Fitness Tracker sind aktuell stark reduziert

Es gibt doch nichts Besseres, als sportlich und fit ins neue Jahr zu starten – und zwar mit einem Fitness Tracker! Ob Fitbit, Apple Watch & Co. – das Angebot ist riesig, aber welche ist die beste? Die Antwort gibt es hier! Ein Benefit: Du kannst beim Kauf auf ausgewählte Smartwatches aktuell jede Menge Geld sparen …

Abnehmen: Die Vorteile eines Fitness Trackers 

Neues Jahr, neue Vorsätze! Du möchtest jetzt richtig durchstarten und wieder mehr Sport machen? Kein Problem! Mit einem Fitness Tracker kannst du nicht nur deine täglichen Schritte zählen, er kann dich auch motivieren und ganz nebenbei deine sportlichen Ergebnisse sammeln

Das Geniale an den sogenannten Smartwatches: Deine Werte werden an dein Smartphone übermittelt. Alles, was du dafür brauchst, ist die passende App von dem jeweiligen Anbieter und schon kannst du deine Fortschritte beim Erreichen deiner Abnehm-Goals sehen – zum Beispiel wie viele Kilometer und Schritte du heute schon zurückgelegt hast, wie viele Minuten du aktiv warst oder wie viele Kalorien du verbrannt hast.

Um gesund abzunehmen, sind auch die Ruhephasen entscheidend. Daher zeichnen die meisten Fitnesstracker auch deinen Schlaf auf. Die App von Fitbit erinnert dich sogar daran, wann es Zeit ist, schlafen zu gehen und ob du dein Schlaf-Ziel für diese Woche erreicht hast. 

Mit einigen Smartwatches kannst du auch dein Gewicht und deine Ernährung im Blick behalten. So weißt du zum Beispiel, ob du ausreichend Wasser getrunken hast und wie viele Kalorien du bereits zu dir genommen hast. Je nach Hersteller warten allerdings viele weitere Funktionen auf dich. Daher möchten wir die 4 besten Fitness Tracker im Detail vorstellen. 

 

 

Das sind die 4 besten Fitness Tracker 

1. "Garmin Vívoactive 4"

Mit einer Note von 1,1 zählt der "Garmin Vívoactive 4"-Fitness-Tracker ganz klar zu den Must-haves. Das Testportal "Chip" kommt zu dem Fazit, dass die Smartwatch kaum Wünsche offen lasse.  So punkte der Tracker mit der Pulse-Ox-Funktion, die den Sauerstoff im Blut während des Schlafens messen kann. Mit dem Index Body Battery würden Empfehlungen bezüglich deines Stresslevels, deiner Herzfrequenz oder deiner Schlafqualität mitgeteilt werden. Außerdem hast du einen Überblick darüber, wie viel Wasser du getrunken hast, und kannst sogar deinen Zyklus beobachten. 

Du kannst nicht nur aus verschiedenen Sportarten auswählen, der Tracker würde die Sportart anhand deiner Bewegung automatisch erkennen. Da "Garmin Vívoactive 4" jetzt sogar wasserdicht ist, kannst du die Smartwatch sogar beim Schwimmen tragen. Nicht nur in den vorinstallierten Apps kannst du deine Tagesziele, Trainingsprogramme und Protokolle der vergangenen sieben Aktivitäten dokumentieren, du kannst auch weitere hinzufügen. Zum Beispiel gibt es eine Zusammenarbeit mit der Kalorienzähler-App "MyFitnessPal". 

Last but not least verfügt der "Garmin Vívoactive 4"-Fitness-Tracker über einen Musikplayer, mit dem du deine Motivationssongs streamen kannst. 

Die Vorteile im Überblick:

  • über 40 Traningspläne
  • über 20 Sport-Apps
  • Aufzeichnung deiner Bewegung und Schlafqualität
  • Beobachtung des Zyklus'
  • integrierter Musikplayer
  • kontaktlos einkaufen 
  • wasserfest

Hier kannst du die Smartwatch von Garmin statt für 330 Euro für ca. 300 Euro shoppen

2. "Fitbit Versa2"

Mit einer Note von 1,2 landet die "Fitbit Versa2" im Ranking auf Platz 2. "Chip" hat die Smartwatch überwiegend mit "sehr gut" bewertet – aus diversen Gründen. So punkte vor allem die Ausstattung. Der Fitness Tracker verfügt unter anderem über einen Pulsmesser, Mobile Payment, einen Audio-Player sowie Apps für Android, iOS und Windows Phone. 

Ein Highlight ist das integrierte Mikrofon, mit dem du die Sprachsteuerung "Alexa" aktivieren kannst. Hinzu kommt eine App, in der du ein Ernährungstagebuch führen kannst. Das Tolle: Dir steht sogar eine Lebensmitteldatenbank zur Verfügung. 

Des Weiteren hast du die Möglichkeit, einen Periodenkalender zu nutzen. Für eine Extraportion Motivation kannst du dich mit der "Fitbit Versa2" mit deinen Freunden verbinden und mit ihnen einen "Wettkampf" in puncto Bewegung und Abnehmen führen. 

Die Vorteile im Überblick:

  • Pulsmesser
  • Mobile Payment 
  • Audio-Player
  • Alexa-Funktion
  • Ernährungstagebuch 
  • Periodenkalender 
  • Wettkämpfe mit Freunden 

Hier kannst du die Smartwatch von Fitbit statt für 139 Euro für ca. 129 Euro shoppen

Diese Fitbit-Modelle sind aktuell ebenfalls reduziert:


1. "Fitbit Inspire", statt für 100 Euro hier für ca. 86 Euro shoppen
2. "Fitbit Charge 3", statt für 150 Euro hier für ca. 99 Euro shoppen

3. "Samsung Gear Fit2 Pro"

Für die "Samsung Gear Fit2 Pro" hat "Chip" eine Note von 1,3 vergeben und somit schneidet sie ebenfalls "sehr gut" ab. Unter anderem überzeugt die Smartwatch mit ihrem gebogenen OLED-Display, das viele individuelle Anpassungen zulasse. Der 1,5-Zoll-Bildschirm zeige nicht nur zuverlässig deine täglichen Fitness-Fortschritte auf, sondern auch Nachrichten, Anrufe oder Kalendereinträge. Dank des eingebauten WLAN-Chips sei das Wearable auch im Heimnetz ganz ohne Smartphone mobil. 

Was nicht fehlen darf, ist ein Pulssensor, der während deines Work-outs die Herzfrequenz im Blick behalte. GPS und GLONASS runden das Gesamtpaket ab. Neben dem Display begeistert der Fitness Tracker aber auch mit seinen Individualisierungsmöglichkeiten – über 3.000 Anwendungen plus Watchfaces würde demnach zur Verfügung stehen, wobei einige kostenpflichtig seien. 

Das Gadget erkenne außerdem viele Tätigkeiten ganz automatisch. Wasserratten können sich ebenfalls freuen: "Samsung Gear Fit2 Pro" ist nämlich wasserdicht. Des Weiteren verfügt die Smartwatch über eine Schlafanalyse und eine Spotify-Anbindung. 

Die Vorteile im Überblick:

  • 1,5-Zoll OLED-Display
  • WLAN-Chip 
  • Individualisierungen 
  • erkennt Tätigkeiten automatisch 
  • wasserfest
  • Schlafanalyse
  • Spotify-Anbindung

Hier kannst du "Samsung Gear Fit2 Pro" für ca. 101 Euro shoppen 

4. "Apple Watch Series 5"

Die "Apple Watch" ist vermutlich mit am bekanntesten und ist bereits mit der "Series 5" am Start. Von "Chip" gab es dafür die Note 1,3, da der Tracker in "fast allen Belangen" überzeuge. Dank des 1,8-Zoll Bildschirms darfst du dich über eine gut lesbare Schrift freuen. Zudem punktet die Smartwatch mit dem "Always-On-Display", das nicht nur permanent die Uhrzeit anzeigt, sondern auch weitere Infos, wie beispielsweise deine Trainingsdaten. 

Auch der Speicherplatz kann sich sehen lassen. Der ist stolze 32 Gigabyte groß, sodass du genug Platz für deine Musikbibliothek hast. Alternativ kannst du aber auch Musik über die Watch streamen. Als wäre das nicht genug, verfügt die "Apple Watch Series 5" über einen Lautsprecher, ein Mikrofon und vielen weiteren Sensoren, darunter Kompass und Höhenmesser. Im Fitnessbereich dürfen natürlich ein Pulsmesser sowie ein Schrittzähler nicht fehlen. Da sie wasserfest ist, kannst du sie auch beim Schwimmen anlassen. 

Für die Sicherheit kann die Smartwatch auch Stürze erkennen und bei Bedarf sogar einen Notruf absenden. 

Die Vorteile im Überblick:

  • 1,8-Zoll Bildschirm 
  • Always-On-Display 
  • großer Speicherplatz 
  • Musik-Streaming/Bibliothek
  • wasserfest 
  • Notruf-Funktion 

Hier kannst du die "Apple Watch Series 5" statt für 579 Euro für ca. 549 Euro shoppen

Diese Themen könnten dich auch interessieren: 

Abnehmen: Die neue Super-Diät der Stars

Abnehmen: Dieses Vitamin soll das Fett schmelzen

Themen