Infused Water: Endlich Schluss mit Langeweile im Glas

Infused Water: Endlich Schluss mit Langeweile im Glas - Das Trend-Getränk infiziert uns alle!

Mindestens zwei Liter soll man am Tag trinken, am besten Wasser. Ob still oder mit Kohlensäure, ist dabei egal. Doch das puristische Getränk kann ganz schön langweilig sein - muss es aber nicht! Der neueste Trend: Infused Water! Was es damit auf sich hat, verraten wir euch!

Unser Instagram-Feed wird derzeit mit Bildern von bunten, frischen Fruchtdrinks überflutet, die alle eines gemeinsam haben: Sie sehen nicht nur unverschämt lecker, sondern vor allem auch gesund aus! Infused Water ist der neueste Trend in Sachen Drinks und das Beste daran: ihr könnt ihn ganz einfach nachmachen!  Dafür braucht es nämlich nicht einmal besonders ausgefallene Zutaten oder gar einen Mixer. Mit frischem Wasser und ein paar Obst- und Gemüsesorten nach Wahl kann man sich den hippen Drink ganz einfach selbst machen!

So einfach geht's!

Herzhaft-sauer: Gurken-Zitronen-Water

Wer es besonders erfrischend mag, wird Gurke-Zitrone lieben. Zudem ist dieser Drink die perfekte Vitamin-C-Bombe!

Zutaten für 2-3 Liter:

1/2 Zitrone in Scheiben geschnitten
1/4 Gurke
Wasser
Eiswürfel bei Bedarf

Süß-exotisch: Erdbeer-Lavendel-Water

Erdbeeren geben Süße, Lavendel muss man mögen.

Zutaten für 2-3 Liter:

Eine Handvoll Erdbeeren (schöner sehen sie im Ganzen aus, mehr Geschmack geben kleine Stücke)
Ca. 5 Zweige Lavendel (Menge kann je nach Geschmack variiert werden)
Wasser

Super-Erfrischung: Wassermelone-Minze

Wassermelone und Minze sind die perfekte Kombi für den leckeren Erfrischungs-Booster zwischendurch!

Zutaten für 2-3 Liter:

1/4 Wassermelone in kleinen Stücken
1 Büschel Minze
Wasser

Fruchtig-süß: Orange-Blaubeere

Orangen verleihen dem Wasser einen sehr intensiven Geschmack. Blaubeeren dienen eher der Optik.

Zutaten für 2-3 Liter:

Ca 2 Orangen geschnitten
200 Gramm Blaubeeren
Wasser

Lade weitere Inhalte ...