Mit Caro um die Welt: I love... Capri

Ich nehme euch mit zu den schönsten Reisezielen - Teil 27: Die italienische Insel am Golf von Neapel

Ich bin echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche nehme ich euch mit nach Capri!

Wer keinen Ausflug nach Capri macht, ist selbst Schuld! Wenn man schon an der Amalfiküste ist, sollte man auf jeden Fall die Fähre auf die Insel nehmen. Die kostet nur etwa 17 Euro und es lohnt sich! In ca 40 Minuten kommt man auf der traumhaft schönen Insel an und ich verspreche euch, ihr werdet begeistert sein. Also mich hat Capri einfach umgehauen!

Zur Übersicht