Facebook-Virus: Bitte nicht öffnen, Passwörter werden geklaut!

Dieser Virus ist auf ganz private Daten aus ...

Dieser Facebook-Virus ist richtig übel, denn er strahlt Vertrauen aus und zieht ganz heimlich hintenrum unsere privatesten Daten wie Passwörter und Browserverläufe! So erkennt ihr den Virus:

Nein, es ist nicht ein merkwürdiger Name, der uns bei Facebook addet und auf einmal bekommen wir einen Virus, so könnte man die Vorzeichen noch halbwegs erkennen. Es ist, als würde deine beste Freundin dir eine Nachricht bei Facebook schicken, spricht uns namentlich an und enthält Smileys sowie einen Link.

Facebook-Virus: Nachricht von der BFF

Alles deutet darauf hin, als würde uns unsere BFF einfach nur ein lustiges Video zeigen wollen.

Doch wenn man auf den Link klickt, kommt es ganz dicke … Die Linkweiterleitung fordert uns dazu auf, ein Update zu installieren - bloß nicht machen!!!

Spätestens jetzt den Browser schnell verlassen und schließen, sowie die Nachricht der Fake-Freundin löschen.

Der Facebook-Virus zieht unsere Passwörter

Die Konsequenzen, wenn du unbewusst auf die Bestätigung des Updates oder Scripts zum Installieren geklickt hast, sind nämlich super krass!

Der Virus ist darauf ausgerichtet deine privaten Passwörter, Email-Accounts, Social-Media-Accounts, Private-Banking und sogar den Browserverlauf auszulesen und diese Informationen zu missbrauchen!

Wenn ihr euch den Virus einmal eingefangen habt, dann geht das Ganze wie ein Schneeballeffekt weiter und unsere Freunde kriegen von unserem Account diese Virus-Message!

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Themen