WhatsApp Update: So verschickst du Sprachnachrichten ohne dein Handy zu berühren!

Super Trick beim Autofahren und ähnlichen Situationen...

Wie cool ist dieses Feature denn und warum wussten wir bisher nichts davon? Bei dem weltweit bekannten Messenger WhatsApp ist es möglich Sprachnachrichten zu verschicken, ohne nur einmal das Smartphone berühren zu müssen! Und so geht‘s...

Nehmen wir mal die schlechte Nachricht vorweg, wobei sich dieser Zustand jederzeit ändern kann: Diese Funktion wird es vorerst nur mit einem Android-Smartphone geben, denn das ganze Feature ist erstmal nur über den Google Assistant verfügbar.

Sprachnachrichten verschicken ohne das Smartphone zu berühren

Doch für alle Android-Nutzer nun die guten Nachrichten: Ab sofort ist es möglich ganz easy Sprachnachrichten zu verschicken, ohne das Handy überhaupt zu berühren. Diese Funktion finden wir super praktisch, vor allem beim Autofahren oder wenn wir beim Putzen gerade mit den Handschuhen im Klo hängen.

Google Assistant und WhatsApp arbeiten zusammen

Google hat nun der Kooperation des Sprachassistenten mit verschiedenen Apps zugestimmt, darunter auch unser aller Lieblings-Messenger WhatsApp!

Der Sprachassistent führt künftig unsere Befehle an die App WhatsApp ohne Widerworte aus, so kann man bei einem Android-Smartphone sagen, dass es bitte in WhatsApp eine Sprachnachricht an „XYZ“ schicken soll. Bisher gibt es diese Option aber nur auf Englisch, doch das wird sich bestimmt bald ändern und bis dahin stellen wir unser Phone einfach auf Englisch um.

Juhu, so können wir bei Tätigkeiten, wo wir definitiv unsere Hände brauchen unserer BFF trotzdem Voicemails schicken!!!

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!