"Bauer sucht Frau": Sensation! Inka Bauses Tochter erstmals vor der Kamera

"Bauer sucht Frau": Sensation! Inka Bauses Tochter erstmals vor der Kamera

Inka Bause, 53, hat aus ihrer Ehe mit dem Komponisten Hendrik Bruch (†53) eine Tochter. Eigentlich steht Anneli Bruch, 26, nicht in der Öffentlichkeit – doch jetzt ist sie erstmals im TV zu sehen!

Inka Bause: Gemeinsames Projekt mit Tochter Anneli

Seit Jahren hilft Inka Bause einsamen Landwirten bei "Bauer sucht Frau" dabei, die große Liebe zu finden. Und auch abseits der Kameras liebt es die Moderatorin, anderen Menschen zu helfen. So unterstützt sie schon länger als Projektpatin das Kinderpalliativzentrum in Datteln. Jetzt macht Inka Bause für den guten Zweck auch gemeinsame Sache mit ihrer Tochter Anneli Bruch, die aus ihrer Ehe mit dem verstorbenen Komponisten Hendrik Bruch (†53) stammt. Beim RTL-Spendenmarathon zeigen Mutter und Tochter sich heute (17.11.2022) erstmals zusammen im TV und präsentieren den "Bauernkalender".

Für den Kalender hat Anneli Bruch, die ausgebildete Meisterfotografin ist, einige Stars von "Bauer sucht Frau" in Szene gesetzt, darunter Narumol und Josef, Schäfer Heinrich, Bruno und Anja sowie Mama Inka Bause. Die 26-Jährige erklärt:

Ich hatte mitbekommen, dass meine Mutter gemeinsam mit RTL plante, einen Bauernkalender für den RTL-Spendenmarathon herauszubringen und dass noch eine Fotograf:in dafür gesucht wird. Da habe ich meine Hand gehoben und gesagt: Ich bin doch Fotografin, wie wäre es, wenn ich das mache? Das wäre doch toll. Der Kalender ist für einen guten Zweck und ich kann das machen, was ich liebe: Fotografieren.

Anneli wollte nie vor die Kamera

Dass Anneli die Fotografin des Projektes wird, hätte Inka Bause sich in ihren Träumen nicht ausgemalt. Schließlich weiß sie genau, wie ihr Nachwuchs tickt.

Ich wäre nie auf die Idee gekommen, Anneli zu fragen, denn sie wollte ja nie vor die Kamera,

so die 53-Jährige. Umso mehr freue sie sich, dass Anneli mit von der Partie ist. "Jetzt ist der Bauernkalender nicht nur ein Projekt der 'Bauer sucht Frau'-Familie, sondern ein richtiges Familienprojekt."

Dass Anneli ihren eigenen Kopf hat, schätzt Inka Bause sehr an ihr:

Ich bin so stolz auf Anneli, weil sie schon immer ihren Weg gegangen ist und sich nie von ihrer ganzen extrovertierten Familie hat beeinflussen lassen. Ich konnte sie immer nur begleiten, unterstützen und ihr einen Rat geben, wenn sie fragt.

Der Gewinn aus dem Verkauf des Kalanders wird an die "Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V." gespendet.

Der "RTL Spendenmarathon" startet am 17. November um 18:00 Uhr auf RTL und läuft 24 Stunden.

Verwendete Quelle: RTL

Lade weitere Inhalte ...