"Bauer sucht Frau"-Uwe Abel: Krise mit Iris Abel? "Bist doch noch glücklich mit mir?"

"Bauer sucht Frau"-Uwe Abel: Krise mit Iris Abel? "Bist doch noch glücklich mit mir?"

Kriselt es bei Uwe, 56, und Iris Abel, 54? Beim Shooting für den "Bauernkalender" necken die "Bauer sucht Frau"-Stars sich ununterbrochen.

Uwe und Iris Abel: Gemeinsames Projekt nach Rückzug

Lange war es still um Uwe und Iris Abel. Nach seiner Zeit bei "Promi Big Brother" und ihrer Teilnahme an "Club der guten Laune" ließ das Paar es in diesem Jahr ruhiger angehen.

Doch jetzt sind sie endlich zurück. Für den "Bauernkalender" ließen Uwe und Iris Abel sich neben weiteren "Bauer sucht Frau"-Stars für den guten Zweck ablichten. Fotografin des Projekts war niemand Geringeres als Inka Bauses Tochter Anneli Bruch.

Am ersten Weihnachtsfeiertag strahlte RTL das Shooting im TV aus. Die Sendung "Bauer sucht Frau – Der große Bauernkalender" zeigt, wie Iris und Uwe auf ihrem Bauernhof alles für das perfekte Motiv geben – auch wenn das Paar dabei unterschiedliche Vorstellungen hat. So möchte Uwe unbedingt mit seinen Mini-Schweinen posieren, Iris hingegen will viel lieber ein Pferd mit auf dem Bild haben.

Du warst der sanfte Schweinebauer und jetzt bist du der rüpelige Pferdebauer,

neckt sie ihren Ehemann. Schweren Herzens gibt dieser sich letzten Endes geschlagen. "Meine Frau hat sich durchgesetzt. Steter Tropfen höhlt den Stein", so Uwe Abel.

Elf Jahre Liebe: Sind Iris und Uwe Abel noch glücklich miteinander?

Bei den Dreharbeiten fällt auf, dass die TV-Stars sich immer wieder foppen. So fragt Uwe seine Frau in einer Szene: "Bist doch noch glücklich mit mir?" Doch Iris antwortet lediglich: "Meistens." Autsch!

2011 hatten die beiden sich bei "Bauer sucht Frau" kennen und lieben gelernt. 2023 feiern sie bereits ihre "Hölzerne Hochzeit". Ganz zu ernst sind ihre Neckereien aber wohl nicht zu nehmen. Iris Abel betont:

Wir können einfach nicht ohneeinander. Wir necken uns ganz viel. Wir streiten uns. Und wir vertragen uns wieder.

Wie schön!

Verwendete Quelle: RTL

Lade weitere Inhalte ...