"Couple on Tour": Ina meldet sich zurück! "Konnte weder schlucken noch laufen"

"Couple on Tour": Ina meldet sich zurück! "Konnte weder schlucken noch laufen"

Für Influencer-Paar "Couple on Tour" Vanessa und Ina änderte sich im Sommer alles: Kurz vor der Geburt ihrer Tochter erlitt Ina einen schweren Schlaganfall. Seither war sie nicht mehr im Netz zu sehen - bis jetzt!

"Couple on Tour": Ina zeigt sich nach Monaten erstmals im Netz

Vanessa und Ina, besser bekannt als "Couple on Tour", haben schwere Monate hinter sich: Mitten in den letzten Vorbereitungen vor der Geburt ihrer Tochter Olivia Rose erlitt Ina beim Sport einen schweren Schlaganfall. Not-Operationen am Hirn sowie eine Herz-OP waren die Folge, die junge Frau lag sogar einige Zeit im Koma.

Ihre Ehefrau Nessi, die nur wenige Tage später ihre Tochter zur Welt brachte, hielt die gemeinsamen Follower im Netz in den darauffolgenden Wochen und Monaten stets über Inas Zustand auf dem Laufenden, denn die sympathische Influencerin setzt derzeit alles daran, sich trotz halbseitiger Lähmung zurück ins Leben zu kämpfen.

Bewegende Worte von Ina: "Vor 4,5 Monate hat sich unser Leben schlagartig geändert"

Und obwohl Ina den gemeinsamen "Couple on Tour"-Followern hier und da immer mal wieder ein Lebenszeichen per Sprach- oder Textnachricht über Instagram zukommen ließ, vermissten viele Fans die Blondine an der Seite ihrer Frau. Umso schöner ist nun wohl das erste gemeinsame Familienbild, das die beiden Frauen im Netz teilten, denn darauf ist Ina erstmals wieder ganz zu sehen.

Hinzu fügte sie allerdings emotionale Zeilen, die zeigen, dass sie weiterhin einen schweren Weg vor sich hat:

Wenn du dieses Bild siehst, siehst du vielleicht zwei Frauen, die ihr Baby anschauen. Was du nicht siehst, dass sich vor 4,5 Monaten das ganze Leben der beiden schlagartig geändert hat. Ich hatte vor 4,5 Monaten, 2 Tage vor der Geburt, einen schweren Schlaganfall in zwei großen Hirnarealen - 2 Kopfoperationen (davon eine Not-Operation) und eine Herzoperation … Meine komplette linke Seite ist gelähmt und seit Mitte Juli kämpfe ich mich ins Leben zurück. Vor 4,5 Monaten konnte ich weder schlucken, noch essen, noch laufen … Und jetzt kann ich bereits stehen und mit Unterstützung 2-3 Schritte gehen.

Weiter erklärt die sympathische Influencerin die Beweggründe dafür, das gemeinsame Bild mit Nessi und Baby Olivia hochgeladen zu haben: "Ich wollte ein Familienbild haben, wo ich mich richtig drauf wohlfühle … Wo ich einmal nicht sehe, dass ich einen schweren Schlaganfall hatte, sondern einfach nur Ina bin. Diesen Moment wollte ich festhalten - auch wenn ich dort eine Perücke aufhabe, um mich wohler zu fühlen oder geschminkt wurde, damit ich ein Gefühl von Normalität bekomme. Auch, wenn ich extra zu Liv schaue, weil mein Gesicht nicht mehr aussieht wie vorher. Auch, wenn dieses Bild sehr anstrengend war für mich zu machen, weil ich gar nicht weiß, wie ich schauen soll", berichtet sie offen weiter.

Abschließend machte Ina Nessi und Olivia eine rührende Liebeserklärung: "Ihr beide seid das beste was ich habe. Ich kann jeden Morgen aufstehen, weil ich an euch denke … Und auch ein großes danke an euch da draußen, dass ihr so doll an uns denkt ..."

Wir wünschen "Couple on Tour" weiterhin alles Gute!

Lade weitere Inhalte ...