"Couple on Tour": Sorge um Funkstille bei Vanessa & Ina

"Couple on Tour": Fans beunruhigt wegen Ina - "Stille ist gespenstisch"

Seit über einer Woche bangen die Fans und Follower von "Couple on Tour" nun schon um Influencer-Paar Vanessa und Ina, nachdem Letztere unerwartet ins Krankenhaus eingeliefert worden ist. Die Sorge der User wächst täglich ...

"Couple on Tour": Weiterhin große Sorge um Ina

Große Sorge um "Couple on Tour": Die beiden Influencerinnen lassen ihre Follower seit Jahren via TikTok und Instagram an ihrem Leben teilhaben. So erlebten die Fans mit, wie sich Ina und Vanessa - genannt Nessi - als Paar outeten, heirateten und den Weg vom Kinderwunsch zur Schwangerschaft. Doch seit einiger Zeit herrscht nahezu Funkstille auf dem Account, dem bei Instagram 2,3 Millionen Menschen folgen - und zwar aus einem traurigen Grund: Am 13. Juli verkündete Nessi, dass Ina im Krankenhaus ist. Den Grund behielt sie für sich, erklärte aber, dass es sehr ernst um ihre Frau stehen würde:

Viele dachten, die Kleine hat sich auf den Weg gemacht, dem ist nicht so. Dafür ist gestern das Schrecklichste passiert, was nur hätte eintreten können. Ich brauche Zeit für mich, für uns. Ina ist im Krankenhaus und der Zustand sieht sehr schlimm aus. Was genau ist, kann ich euch derzeit nicht sagen, aber sie ist nicht ansprechbar und ich kann nicht zu ihr.

Weiter betonte Nessi, dass sie große Angst um ihre Frau habe und bat die "Couple on Tour"-Follower, für ihre Ina zu beten. Auch deren Schwester Suzanna meldete sich wenig später mit einem emotionalen Statement zu Wort, das nicht für weniger Sorge bei den Millionen Fans der beiden Frauen gesorgt haben dürfte.

Funkstille nach Geburt - "Die Stille ist gespenstisch"

Vor wenigen Tagen, am 17. Juli, gab es dann endlich ein Update: Vanessa verriet auf dem offiziellen "Couple on Tour"-Account, dass die gemeinsame Tochter das Licht der Welt erblickt hat und ihr in der aktuellen Situation viel Kraft geben würde. Zu Inas Zustand verriet sie lediglich, dass sie weiterhin nicht ansprechbar sei und sie hoffen würde, dass Ina ihre Tochter schon ganz bald kennenlernen darf. Zu dem Gesundheitszustand ihrer Frau wolle sich Nessi äußern, sobald sie mehr wissen würde.

Seither herrscht - verständlicherweise - Funkstille. Auf Neuigkeiten oder Entwarnung warten die Fans bislang vergeblich. Umso mehr wächst die Sorge der "Couple on Tour"-Follower, wie Kommentare wie "Ihr schafft das! Ich bete für euch", "Ich bete jeden Tag für Ina", "Ich hoffe, Ina geht es gut", "Wie geht es Ina?" oder "Die Stille hier ist gespenstisch. Weiß jemand, ob es Ina besser geht?" deutlich machen dürften.

Eine andere Followern schreibt hingegen:

Es ist der Wahnsinn, wie stark du bist. Die Umstände, unter denen du eure Tochter zur Welt gebracht hast, sind unvorstellbar schwer. Und trotzdem findest du die Zeit, eure Follower und Fans irgendwie auf dem Laufenden zu halten. Du bist - vor allem im Augenblick - niemandem eine Erklärung schuldig. Konzentriere dich jetzt ganz allein auf dich, Ina und euer kleines großes Glück. Ihr schafft das.

Und da können wir uns nur anschließen! Wir wünschen weiterhin eine gute Besserung, viel Kraft und alles Gute.

Verwendete Quellen: Instagram, TikTok

Lade weitere Inhalte ...