Die Wollnys: Wegen Calantha Wollny - "Mir kommen die Tränen"

Die Wollnys: Wegen Calantha Wollny - "Mir kommen die Tränen" - Die Wollny-Fans können diese Entscheidung nicht nachvollziehen

Goodbye Deutschland! Silvia Wollny, 56, will auwandern - und zwar zusammen mit ihren Kindern und Enkeltochter Cataleya, 3! Mama Calantha Wollny, 21, bleibt aber in Deutschland - und das können viele Wollny-Fans nicht nachvollziehen.
  • Silvia Wollny will mit ihren Töchtern und auch Enkelin Cataleya in die Türkei auswandern
  • Cataleyas Mams Calantha Wollny kommt nicht mit
  • Eine Entscheidung, die bei den Wollny-Fans für Kritik sorgt

Die Wollnys: Silvia Wollny zieht in die Türkei - und zwar mit Cataleya!

Diese Entscheidung sorgt für Kopfschütteln bei vielen Wollny-Fans! Seit Kurzem ist bekannt, dass Silvia Wollny auswandern möchte. Zusammen mit ihrem Verlobten Harald Elsenbast und ihren Töchtern Estefania, Loredana und Sarafina möchte die 56-Jährige - erst einmal für ein Jahr - in der Türkei leben. Einer der Gründe ist vor allem die Gesundheit ihres Verlobten. Der 61-Jährige hatte vor einigen Jahren einen schweren Herzinfarkt und muss ganz besonders auf sich und seine Gesundheit achten.

Doch auch Silvias Enkel sollen mitkommen. Dass Emory und Casey mit ihrer Mama Sarafina mitkommen, erklärt sich dabei natürlich von selbst, immerhin sind die Zwillinge gerade mal wenige Monate alt. Was allerdings viele Wollny-Fans ganz und gar nicht verstehen: Auch Cataleya, die 3-jährige Tochter von Calantha Wollny, soll gemeinsam mit ihrer Oma in die Türkei auswandern.

Calantha Wollny: Kritik von den Wollny-Fans

In den vergangenen Wochen und Monaten gab es immer wieder Gerüchte darüber, dass Calantha Wollny längst nicht mehr bei ihrer Familie lebt und ohne die kleine Cataleya ausgezogen ist. In einer der letzten Folgen von "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" stellte Silvia Wollny dann kürzlich tatsächlich klar, dass ihre Enkelin überwiegend bei ihr und ihrem Verlobten Harald Elsenbast sei.

Eine Entscheidung, die im Netz für Kritik sorgt:

Wie kann man ein Jahr lang getrennt von seinem Kind sein? Wenn Silvia mit ihr auswandert ...

Habe eben die neueste Folge angeschaut, dass ihr auswandern wollt. Aber das Kind von Calantha, ich versteh's nicht, ihr wollt sie mitnehmen in die Türkei, aber sie gehört doch zu ihrer Mutter! Sie braucht doch die Mama! Wieso akzeptiert Calantha das alles? Mir kommen gerade echt die Tränen, Silvia.

Ich verstehe Calantha echt nicht mehr.

Vielleicht hast du Gründe dafür, dass du wohl nicht mit in die Türkei gehst, aber dass du deine Tochter mitgehen lässt, kann ich nicht nachvollziehen, aber wahrscheinlich hast du dafür deine Gründe, aber ich kann dir nur nahelegen: Kämpfe für dein Kind, egal wie hart der Kampf ist.

Ich sah gerade die aktuellste Folge: Püppi kommt wohl mit beim Auswandern in die Türkei, ohne die Mutter. Ich versteh's nicht.

So und ähnlich lauten die Fragen und Kommentare der Wollny-Fans, auf die bislang weder Calantha Wollny selbst noch Silvia Wollny eine Antwort gegeben haben. Ob die noch kommen wird, scheint fraglich ...

"Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" läuft mittwochs um 20:15 Uhr auf RTLZWEI und jederzeit bei RTL+.

Verwendete Quellen: "Die Wollnys"/RTLZWEI, Instagram

Lade weitere Inhalte ...